idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Share on: 
07/15/2021 11:55

Europa studieren an der Universität des Saarlandes: Bachelor, Juniorstudium und Zertifikat

Gerhild Sieber Pressestelle der Universität des Saarlandes
Universität des Saarlandes

    Studieren am Puls der Zeit: Wissen zu Europa und europäischen Zusammenhängen ist in der Arbeitswelt eine zunehmend wichtige Qualifikation. An der Universität des Saarlandes gibt es neben dem Studium des Bachelor Europawissenschaften ab dem Wintersemester die Möglichkeit, auch im Juniorstudium das Fach Europawissenschaften zu belegen. Die Bewerbung für einen Studienplatz im Bachelor oder fürs Juniorstudium ist bis zum 31. Juli 2021 möglich.

    Der Bachelor Europawissenschaften führt in sechs Semestern zum Abschluss. Neben Grundlagenkursen zu europäischen Entwicklungen und Strukturen wird ein individueller Schwerpunkt in Geschichte, Geographie oder Literaturwissenschaft gewählt. Ein Auslandsaufenthalt, Sprachkurse und ein Praktikum sind verpflichtende Bestandteile des Studiums, um die Absolventinnen und Absolventen bestmöglich auf den europäischen Arbeitsmarkt vorzubereiten.

    Wer neben der Schule bereits in das Studium der Europawissenschaften hineinschnuppern möchte, kann dies ab sofort im Juniorstudium tun. Besonders begabte und interessierte Schülerinnen und Schüler ab Klasse elf haben ab dem Wintersemester 2021/22 die Möglichkeit, im Rahmen dieses Förderprogramms das Fach Europawissenschaften kennenzulernen. Neben Vorlesungen und Seminaren zu europäischen Aspekten in den übergreifenden Themengebieten Politik, Geschichte, Geographie, Recht, Kultur und Kommunikation stehen den Juniorstudentinnen und -studenten auch die drei Schwerpunktfächer der Europawissenschaften offen: Geographien Europas, Neu-Zeit-Geschichte und Vergleichende Literaturwissenschaft. Die individuelle Wahl und Belegung der Veranstaltungen wird im Vorfeld in einem Beratungsgespräch festgelegt.

    Bereits eingeschriebene Studierende aller Fachbereiche und Qualifikationsstufen können das studienbegleitende Zertifikat Europaicum absolvieren. Hier wird zusätzlich zum Studienabschluss im regulären Fach eine Zusatzqualifikation zu Europa nachgewiesen. Inhalte sind Überblickswissen zu europäischen Themen sowie die Möglichkeit, je nach Interesse oder gewünschter Qualifikation individuelle Schwerpunkte zu setzen. Der Einstieg in das studienbegleitende Zertifikat Europaicum ist jederzeit möglich und steht auch Gasthörerinnen und Gasthörern offen. Das Zertifikat Europaicum wurde zum Wintersemester weiterentwickelt und um englischsprachige Lehrangebote erweitert. Im Wintersemester 2021/22 werden beispielsweise die Seminare „The EU as a Global Actor“ und „European Integration“ in englischer Sprache angeboten. Dies fördert zum einen die Sprachkompetenzen der Studierenden und ermöglicht auch internationalen Studierenden den Erwerb des Zertifikats Europaicum.

    Weitere Informationen:
    http://www.uni-saarland.de/europawissenschaften
    http://www.juniorstudium.de

    Kontakt & Information:
    Elisabeth Marx, M. A.
    CEUS, Cluster für Europaforschung
    E-Mail: europastudium@uni-saarland.de
    Tel.: 0681 302-4071
    http://www.uni-saarland.de/ceus


    Criteria of this press release:
    Journalists, Students, Teachers and pupils
    Cultural sciences, Geosciences, History / archaeology, Language / literature, Social studies
    regional
    Schools and science, Studies and teaching
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).