idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Share on: 
07/20/2021 13:57

Physik-Studium zum Ausprobieren

Gunnar Bartsch Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Julius-Maximilians-Universität Würzburg

    Premiere an der Uni Würzburg: Erstmals können Studieninteressierte bei einer Online-Sommerschule testen, ob der Studiengang Physik zu ihnen passt.

    Wer mit Physik als Studienfach liebäugelt, sich aber noch nicht ganz sicher ist, sollte sich für die Online-Sommerschule der Uni Würzburg anmelden. Dort können Schülerinnen und Schüler zwei Wochen lang ausprobieren, ob Physik der passende Studiengang für sie ist.

    Die Teilnehmenden erfahren, wie das Studium funktioniert, wie eine Vorlesung abläuft, was von den Studierenden erwartet wird und was sie selbst von der Uni erwarten können.

    „Meine Kolleginnen und Kollegen von der Fakultät für Physik und Astronomie und ich möchten Studieninteressierte an das naturwissenschaftliche Denken heranführen, vor allem aber ihre Begeisterung für die Naturwissenschaften im Allgemeinen und die Physik im Speziellen wecken“, sagt Physikprofessor Ronny Thomale, Dozent und Organisator der Physik-Sommerschule.

    Wissensstand aus der Schule als Ausgangspunkt

    In kleinen Gruppen mit Lehrenden und Studierenden werden interessante Fragen aufgeworfen und gemeinsam vertieft. „Dabei greifen wir den Wissensstand von der Schule auf und versuchen gerade auch die Lücken zu füllen, die vielleicht durch die Einschränkungen der Corona-Pandemie entstanden sind“, so Professor Thomale weiter.

    Gleichgesinnte kennenlernen, sich mit ihnen austauschen, Kontakte zu Würzburger Studierenden und Lehrenden aufbauen: Auch das ist im Rahmen der Sommerschule möglich.

    Die Online-Sommerschule der Physik startet am Montag, 30. August, und läuft bis 10. September 2021.


    Contact for scientific information:

    Prof. Dr. Ronny Thomale, Leiter des Lehrstuhls Theoretische Physik I, +49 931 31-86225, ronny.thomale@physik.uni-wuerzburg.de


    More information:

    https://go.uniwue.de/sommerschule Infos und Anmeldung


    Criteria of this press release:
    Journalists, Teachers and pupils
    Physics / astronomy
    transregional, national
    Schools and science
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).