idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Share on: 
09/07/2021 13:55

Ausschreibung: Journalistenpreis Evidenzbasierte Medizin in den Medien 2022

Karsta Sauder Geschäftsstelle
Deutsches Netzwerk Evidenzbasierte Medizin e.V.

    Das EbM-Netzwerk schreibt den Journalistenpreis „Evidenzbasierte Medizin in den Medien“ 2022 aus. Der mit 2.000 € dotierte Preis würdigt journalistische Arbeiten, die in herausragender Weise die Prinzipien der evidenzbasierten Medizin in Beiträgen zum Thema Medizin und Gesundheit umsetzen. Die Preisverleihung erfolgt im Rahmen der kommenden Jahrestagung des EbM-Netzwerks vom 17.-19.03.2022 in Lübeck.

    Das EbM-Netzwerk setzt sich für die Entwicklung und Verbreitung evidenzbasierter Gesundheitsinformationen sowie für eine kritische Gesundheitsbildung für Bürgerinnen und Bürger bzw. Patientinnen und Patienten ein, um deren Teilnahme an Entscheidungen zu stärken. In diesem Sinne wurde 2009 der Journalistenpreis "Evidenzbasierte Medizin in den Medien" ins Leben gerufen, der dazu beitragen soll, die Qualität im Medizinjournalismus zu fördern. Seitdem wird der Preis jährlich vergeben.

    Teilnahmeberechtigt sind alle Journalistinnen und Journalisten, die in deutschsprachigen Medien publizieren.

    Gute medizinjournalistische Beiträge liefern Informationen aus Medizin, Gesundheitswesen oder Gesundheitspolitik in einer verständlichen und objektiven Art und Weise: Sie beruhen auf einer gründlichen Recherche, die sich nicht nur auf eine Pressemitteilung oder einen einzelnen Fachartikel stützt, sie klären über Risiken und Nebenwirkungen auf und stellen konträre Sichtweisen oder bestehende Unsicherheiten dar. Die eingereichten Arbeiten sollen zeigen, dass die Autorin bzw. der Autor die Prinzipien der evidenzbasierten Medizin verstanden hat und diese auch vermitteln möchte.

    Die Auswahl der Preisträgerin bzw. des Preisträgers erfolgt durch eine vom Vorstand des EbM-Netzwerks einberufene Jury, in der Vertreter*innen der Journalistik/Publizistik, Medizin und Gesundheitsfachberufe sowie der Patientenvertretung mitwirken.

    Bewerbungsfrist ist der 30. November 2021.


    More information:

    https://www.ebm-netzwerk.de/de/veroeffentlichungen/nachrichten/ausschreibung-jou...


    Attachment
    attachment icon Ausschreibungsflyer

    Criteria of this press release:
    Journalists
    Media and communication sciences, Medicine, Nutrition / healthcare / nursing
    transregional, national
    Contests / awards
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).