idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Share on: 
10/13/2021 14:11

Förderaufruf: Innovationen zur Minderung von Emissionen aus freigelüfteten Ställen und Ausläufen gesucht

Tassilo Frhr. v. Leoprechting Pressestelle
Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE)

    Um die Nutztierhaltung an Aspekte des Tier-, Klima- und Umweltschutzes anzupassen, fördert das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) innovative Vorhaben, die zur Minimierung von Emissionen aus Außenklimaställen und Auslaufhaltungen beitragen. Projektideen können bis zum 20. Dezember 2021, 12 Uhr (Ausschlussfrist), bei der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung (BLE) eingereicht werden.

    Die Innovationen sollen Emissionen von Geruch, Ammoniak, Staub, Bioaerosolen, Methan und/oder Lachgas aus Außenklimaställen und Ausläufen in die Luft reduzieren sowie Einträge von Stickstoff und Phosphor aus unbefestigten Ausläufen in Boden und Gewässer senken.
    Dabei sollen Lösungen sowohl für Neuanlagen als auch für praktikable und wirtschaftliche Nachrüstungen in Bestandsanlagen gefunden werden.
    Weitere Informationen unter http://www.ble.de/innovationsfoerderung

    Hintergrundinformationen
    Das geänderte Klimaschutzgesetz sieht für die Landwirtschaft vor, die jährlichen Treibhausgasemissionen bis 2030 gegenüber 2014 um 14 Millionen Tonnen CO2-Äquivalente zu reduzieren. Dies betrifft insbesondere die Nutztierhaltung, die 61,6 Prozent der landwirtschaftlichen Emissionen und knapp fünf Prozent der Gesamtemissionen Deutschlands verursacht.

    Die mit der Nutztierhaltung anfallenden Nebenprodukte wie Gase, Bioaerosole, Gülle oder Mist müssen quantitativ minimiert, effektiv weitergenutzt und/oder umgewandelt werden, sodass sie möglichst ohne Auswir-kungen auf Klima und Umwelt entsorgt oder weiterverwendet werden können. Dies ist in geschlossenen Haltungssystemen mit Zwangsbelüftung, zum Beispiel durch Abluftreinigung, weitestgehend möglich. Bei Außenklimaställen und Auslaufhaltungen hingegen müssen alternative, innovative Minderungsmaßnahmen entlang der gesamten Verfahrenskette angewendet werden.
    Ziel ist die Etablierung einer Tierhaltung, die zur Tiergesundheit und zum Wohlbefinden der Tiere beiträgt, umweltschonend und rentabel betrieben werden kann und so die Akzeptanz der Nutztierhaltung in der Gesellschaft verbessert.


    More information:

    http://www.ble.de/innovationsfoerderung


    Criteria of this press release:
    Journalists, Scientists and scholars
    Construction / architecture, Environment / ecology, Zoology / agricultural and forest sciences
    transregional, national
    Research projects
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).