idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Share on: 
11/29/2021 13:48

Podcast „Wissenschaft als Kompass“ startet

Dagmar Penzlin Presse- & Öffentlichkeitsarbeit
Akademie der Wissenschaften in Hamburg

    Die Akademie der Wissenschaften in Hamburg bietet mit ihrem neuen Podcast „Wissenschaft als Kompass“ Erkenntnisse aus verschiedenen Wissenschaftsbereichen. Die Akademie vereint Spitzenforscherinnen und Spitzenforscher diverser Disziplinen. Im Podcast erzählen sie über ihre Forschungsgebiete und erklären Zusammenhänge. Im Mittelpunkt stehen etwa Themen wie Infektionsforschung, Wasserstoff für das norddeutsche Energiesystem oder die digitale Edition aussterbender Sprachen, aber auch die Arbeit von Wissenschaftsakademien selbst. Erster Gast des Podcast ist der Klimaforscher Prof. Dr. Mojib Latif.

    Klimawandel, Klimaschutz und Klimakommunikation - das ist der thematische Dreiklang von Episode 1: Mojib Latif erklärt, was die Klimawissenschaft schon herausgefunden hat, welche offenen Fragen es gibt und was jetzt wichtig ist zu tun. Als designierter Präsident der Akademie der Wissenschaften in Hamburg erzählt er von seinen Plänen. Außerdem geht es um die zeitlosen Ideen des Club of Rome, um die gesellschaftliche Rolle von Wissenschaft und um konstruktiven Klimajournalismus.

    Neben einer längeren Gesprächsfassung bietet der Podcast „Wissenschaft als Kompass“ auch jeweils ein kürzeres Schlaglicht auf einen Aspekt. Zum Start geht es im Schlaglicht um die Frage: Wie groß ist der Einfluss des Menschen aufs Klima?
    Die Akademie der Wissenschaften in Hamburg fördert besonders den fächerübergreifenden Austausch. Was bringt das für den Einzelnen und die Gesellschaft? Auch danach fragt der Podcast.

    Prof. Dr. Mojib Latif, Vizepräsident und designierter Präsident der Akademie der Wissenschaften in Hamburg: „Die Menschen suchen in der komplexer werdenden Welt nach Orientierung. Sie werden mit Informationen geradezu überflutet, mit seriösen und unseriösen. Viele Menschen sind verunsichert, was die Lösung drängender Probleme erschwert. Die Wissenschaftsakademien können durch faktenbasierte Kommunikation die notwendige Orientierung bieten. Der neue Podcast ist ein Beitrag in diese Richtung.“

    Prof. Dr. Edwin J. Kreuzer, Präsident der Akademie der Wissenschaften in Hamburg und der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften: „Der Transfer von Forschungserkenntnissen in die Gesellschaft ist ein wichtiger Auftrag der Akademien. Die Vermittlung von Forschungsergebnissen aus unseren Arbeitsgruppen und Langzeitvorhaben in allgemein verständlicher Sprache wird dazu beitragen, den Dialog zwischen Wissenschaft und Gesellschaft weiter anzuregen. Unsere Podcast-Episoden sind dabei ein Angebot, das sich an alle Generationen richtet!“

    Der Podcast „Wissenschaft als Kompass“ ist online auf der Website der Akademie zu hören: https://www.awhamburg.de/mediathek/podcasts.html

    Abonnieren kann man ihn direkt über die Akademie-Website oder auf diversen Podcast-Plattformen. Eine Übersicht dazu bietet die Akademie ebenfalls auf ihrer Website.

    Durch den Podcast führt Dagmar Penzlin. Die langjährige Radiojournalistin ist Referentin für digitale Kommunikation an der Akademie der Wissenschaften in Hamburg.

    Cover- und Foto-Download honorarfrei nutzbar zu Pressezwecken – Download unter https://www.awhamburg.de/aktuell/presse/pressemitteilungen-1.html

    Für Rückfragen der Medien:
    Dagmar Penzlin
    Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Akademie der Wissenschaften in Hamburg
    Telefon: +49 40 42 94 86 69-24
    presse@awhamburg.de
    www.awhamburg.de
    Twitter: https://twitter.com/awhamburg

    Die Akademie
    Der Akademie der Wissenschaften in Hamburg gehören herausragende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aller Disziplinen aus Norddeutschland an. Sie trägt dazu bei, die Zusammenarbeit zwischen Fächern, Hochschulen und anderen wissenschaftlichen Institutionen zu intensivieren. Sie fördert Forschungen zu gesellschaftlich bedeutenden Zukunftsfragen und wissenschaftlichen Grundlagenproblemen und macht es sich zur besonderen Aufgabe, Impulse für den Dialog zwischen Wissenschaft und Öffentlichkeit zu setzen. Die Grundausstattung der Akademie wird finanziert von der Freien und Hansestadt Hamburg. Präsident der Akademie ist Prof. Dr.-Ing. habil. Prof. E.h. Edwin J. Kreuzer. Die Akademie der Wissenschaften in Hamburg ist Mitglied in der Union der deutschen Akademien der Wissenschaften.


    Attachment
    attachment icon PM 16/2021 Podcast startet

    Criteria of this press release:
    Journalists, all interested persons
    interdisciplinary
    transregional, national
    Transfer of Science or Research
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).