idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Share on: 
12/03/2021 16:50

Hochschule für Gesundheit vergibt vier Gleichstellungsstipendien

Judith Merkelt-Jedamzik Stabstelle Marketing, Kommunikation und Presse
Hochschule für Gesundheit

    Bereits zum fünften Mal hat die HS Gesundheit Studien- und Promotionsstipendien vergeben, die Schwangeren oder Studierenden mit Kind ein konzentriertes und erfolgreiches (Promotions-)Studium ermöglichen sollen.

    Die Stipendien richten sich an weibliche Studierende und promovierende Mitarbeiterinnen, die schwanger sind und/oder ihr Studium mit Erziehungs- oder häuslichen Unterstützungs- oder Pflegeaufgaben zu vereinbaren haben. Das Studienstipendium in Höhe von 300 EUR pro Monat und das Promotionsstipendium in Höhe von 100 EUR pro Monat werden in der Regel für einen Zeitraum von einem Jahr vergeben.

    In diesem Jahr wurden drei Studienstipendien und ein Promotionsstipendium vergeben: Linda Theune studiert im ersten Semester den Masterstudiengang Angewandte Gesundheitswissenschaften an der HS Gesundheit. "Das Stipendium bedeutet für mich in erster Linie die Wertschätzung der von mir bewältigten und in Zukunft zu bewältigenden Herausforderungen hinsichtlich der Vereinbarkeit von Familie, Studium und Beruf. Des Weiteren ist es mir durch die finanzielle Unterstützung möglich, zeitliche Ressourcen zu gewinnen, die es mir wiederum ermöglichen, mich intensiver auf mein Masterstudium zu konzentrieren", erklärt sie.

    Stipendiatin Lina Sparla, die im fünften Semester Gesundheit und Diversity studiert, fügt hinzu: "Für mich bedeutet der Erhalt des Stipendiums neben der finanziellen Entlastung auch eine Wertschätzung für meine Leistungen. Dank des Stipendiums habe ich nun die Möglichkeit mich gleichermaßen auf die Familiengründung und das Studium zu konzentrieren, ohne wie bisher zwei Nebentätigkeiten nachgehen zu müssen. Dafür bin ich sehr dankbar."

    Auch Stipendiatin Milena Wiederhold möchte ihren Dank für die Unterstützung ausdrücken: "Das Stipendium bietet mir die Gelegenheit meine zwei Herzensangelegenheiten: das Ergotherapie-Studium und die Fürsorge für mein Kind leichter unter einen Hut zu bringen. Neben Studium und Kleinkind noch mit Aushilfstätigkeiten den Lebensunterhalt aufzubessern weicht nun mehr gemeinsamer Zeit mit meinem Kind. Mit einem Wort: DANKE!"

    Im Interview mit dem Online-Magazin der Hochschule hatte die damalige zentrale Gleichstellungsbeauftragte der Hochschule, Prof. Dr. Nina Gawehn erklärt, warum es der Hochschule für Gesundheit so wichtig ist, Studentinnen mit diesem Stipendium zu unterstützen: https://magazin.hs-gesundheit.de/wissen-austauschen/drei-jahre-gleichstellungsst....


    More information:

    https://www.hs-gesundheit.de/studium/studienfinanzierung-stipendien/stipendienpr... Weitere Informationen auf der Homepage der Hochschule für Gesundheit.


    Criteria of this press release:
    Journalists, Students
    Medicine, Nutrition / healthcare / nursing, Sport science
    transregional, national
    Contests / awards, Organisational matters
    German


    Zu sehen sind die Studienstipendiatinnen (v.l.n.r.) Linda Theune, Milena Wiederhold (mit Sohn) und Lina Sparla.


    For download

    x

    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).