idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Share on: 
05/11/2022 16:47

CDR und mehr: DLR Projektträger legt Geschäftsbericht vor

Stefanie Huland Unternehmenskommunikation
DLR Projektträger

    Die Entnahme von Kohlendioxid aus der Atmosphäre, Smart Cities und Long Covid zählen zu den Top-Themen im Geschäftsbericht 2021 des DLR Projektträgers. Außerdem: Zahlen und Fakten aus dem breiten Portfolio des Dienstleisters für Forschung, Bildung und Innovation.

    Mit der Novelle des Klimaschutzgesetzes im August 2021 hat die Bundesregierung festgelegt: Im Jahr 2045 soll Deutschland klimaneutral sein. Und: Ab Mitte des Jahrhunderts sollen sogar „negative Emissionen“ erreicht, also mehr CO2 gebunden als ausgestoßen werden. Dass dieses Ziel der „Klimaneutralität“ ohne aktive Entnahme von CO2 aus der Atmosphäre nicht zu erreichen ist – darüber herrscht in der Wissenschaft weitgehende Einigkeit.

    Aus diesem Grund nehmen nicht nur Institutionen wie der Weltklimarat (IPCC) „Carbon Dioxide Removal“ (CDR) in den Fokus. Auch der DLR Projektträger (DLR-PT) hilft aktiv mit, ein wissenschaftliches Fundament für CDR aufzubauen und die Politik ausgewogen zu beraten. In seinem jetzt veröffentlichten Geschäftsbericht klärt der DLR Projektträger über Vor- und Nachteile verschiedene CDR-Methoden auf und stellt seine eigenen Aktivitäten in diesem Zukunftsfeld dar: „Wo sich Verfahren als aussichtsreich, wirtschaftlich und gesellschaftlich tragfähig erweisen, ergeben sich auch Marktpotenziale und Exportchancen für die deutsche Wirtschaft. Es lohnt sich also, im internationalen Vergleich einen Wissensvorsprung herauszuarbeiten“, schreibt der DLR-PT.

    Zudem rückt der Geschäftsbericht weitere Zukunftsthemen in den Blick, mit denen sich der DLR Projektträger aktuell befasst: Smart Cities, Grüner Wasserstoff, die Digitalen FortschrittsHubs Gesundheit oder Long Covid zählen ebenso dazu wie die europaweite Cloud-Infrastruktur, Künstliche Intelligenz, Bildung für nachhaltige Entwicklung und viele weitere Hotspots der Transformation in Wissenschaft, Wirtschaft, Bildung und Gesellschaft.

    Außerdem nennt die Publikation aktuelle Zahlen, Fakten und Aufträge des DLR-PT rund um das Management von Forschung, Bildung und Innovation: Mit rund 15.000 laufenden Vorhaben und einem Fördervolumen von mehr als 2 Milliarden Euro im Jahr 2021 zählt der DLR Projektträger zu den wichtigsten Einrichtungen der deutschen Innovationsförderung.


    More information:

    https://projekttraeger.dlr.de/geschaeftsbericht2021?pk_campaign=gb2021&pk_kw...
    https://projekttraeger.dlr.de/de/themen/cdr-co2-entnahme-verantwortungsvoll-erfo...
    https://www.de-ipcc.de


    Criteria of this press release:
    Journalists
    Economics / business administration, Medicine, Oceanology / climate, Social studies, Traffic / transport
    transregional, national
    Science policy, Transfer of Science or Research
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).