idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Share on: 
05/13/2022 15:07

Heidelberger Akademie der Wissenschaften begeht Jahresfeier

Dr. Herbert von Bose Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Heidelberger Akademie der Wissenschaften

    21. Mai 2022, Universität Heidelberg, Alte Aula, 11 Uhr (Grabengasse 1, Heidelberg)
    Grußwort von Wissenschaftsministerin Theresia Bauer ─ Festvortrag zur Politik in China von Heidelberger Sinologin Barbara Mittler ─ Preisverleihung von sieben gestifteten Preisen

    Die Jahresfeier gilt als jährlicher Höhepunkt unter den Veranstaltungen der Heidelberger Akademie der Wissenschaften. Sie findet traditionell in der Aula der Alten Universität Heidelberg statt. Grußworte sprechen Theresia Bauer, Wissenschaftsmini-sterin von Baden-Württemberg sowie Antonios Rengakos, Präsident der Athener Akademie. Bernd Schneidmüller, Präsident der Heidelberger Akademie der Wissenschaften, wird kurz über die Aktivitäten der Akademie, die auch Landesakademie von Baden-Württemberg ist, berichten.

    WIN steht für Wissenschaftlicher Nachwuchs und gleichzeitig für „gewinnen“. Dies ist der Name, der dem Förderprogramm der Akademie vor 20 Jahren gegeben wurde. Seit dieser Zeit läuft das WIN-Kolleg sehr erfolgreich. Dies ist Anlass genug, um einen Blick auf das WIN-Kolleg zu werfen, in dem herausragende Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in einer frühen Karrierephase über fachübergreifende Projekte gefördert werden. Einblicke und Rückblicke hierzu gibt Martin Fungisai Gerchen.

    Den Festvortrag wird die Heidelberger Sinologin Barbara Mittler zum Thema „Wilde Geschichte(n). Oder: Von der Macht der Stille(n) ─ Gedanken zur Politik in China" halten.
    Im Anschluss an den Vortrag werden sieben gestiftete Preise im Gesamtwert von 70.000 Euro, darunter auch erstmalig der neu gestiftete Manfred-Lautenschläger-Preis, vergeben.

    Am Vortag werden die ausgezeichneten Preisträgerinnen und Preisträger ab 16 Uhr via Online-Stream (www.hadw-bw.de/preisvortraege-2022) über ihre Arbeiten berichten.

    Medienvertreter sind herzlich eingeladen. Über eine Berichterstattung freuen wir uns. Um vorherige Anmeldung unter herbert.vonbose@hadw-bw.de wird gebeten.


    More information:

    http://www.hadw-bw.de/sites/default/files/documents/PM_Jahresfeier_2022.pdf - PM als PDF
    http://www.hadw-bw.de/jahresfeier-2022 - Veranstaltungsseite


    Criteria of this press release:
    Journalists
    Social studies
    transregional, national
    Press events
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).