idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Instance:
Share on: 
07/01/2022 10:00

Call for and to Action: Klimawandel und Public Health

Rasmus Cloes Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie - BIPS

    Pandemie, Klimakrise und Krieg – das waren die Themen auf dem 5. Symposium des Zukunftsforums Public Health. Es fand am 29. und 30.06.2022 im Umweltforum in Berlin statt. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler richten sich jetzt mit einem eindringlichen Appell an die Politik.

    Im „Call for and to Action: Klimawandel und Public Health“ geht es nach den Mitgliedern des Zukunftsforums Public Health um den bedeutendsten globalen Ansatzpunkt für die Öffentliche Gesundheit in diesem Jahrhundert. Sie schreiben: „Public-Health-Akteure sind gefordert, sich aktiv bei der anstehenden großen Transformation für die Gesundheit der Menschen einzusetzen. Und das muss weit über die Bewältigung akuter Krisen, wie Hitzestress, Überschwemmungen, Dürren und Folgen schwerer Stürme oder Ausbreitung von Krankheitsüberträgern, Ernährungsunsicherheit und Vertreibung hinausgehen.“
    Sie formulieren drei konkrete Handlungsempfehlungen für die Politik - und ebenso viele an die eigene Community. Der kompletten Call for and to Action: Klimawandel und Public Health findet sich im Anhang oder unter www.zukunftsforum-public-health.de


    Contact for scientific information:

    Prof. Dr. rer. nat. Susanne Moebus, MPH
    Biologin & Epidemiologin
    Leiterin des Instituts für Urban Public Health (InUPH)
    +49 (0) 201/ 723 77- 230
    susanne.moebus@uk-essen.de

    Dr. med. Karin Geffert
    Wissenschaftliche Mitarbeiterin
    +49 (0)89 / 2180-78217
    kgeffert@ibe.med.uni-muenchen.de
    Ludwig-Maximilians-Universität München

    Maike Voss
    Managing Director - Centre for Planetary Health Policy (CPHP)
    maike.voss@cphp-berlin.de

    Prof.Dr.med. Hajo Zeeb, MSc
    Leibniz-Institut für Präventionsforschung und Epidemiologie - BIPS GmbH
    Abt. Prävention und Evaluation
    Tel +49 421 21856 900 (secr.) / 21856 902 (dir.)
    E-Mail: zeeb@leibniz-bips.de


    More information:

    http://www.zukunftsforum-public-health.de


    Images

    Attachment
    attachment icon Call for and to Action: Klimawandel und Public Health

    Criteria of this press release:
    Journalists
    Environment / ecology, Geosciences, Medicine, Nutrition / healthcare / nursing
    transregional, national
    Scientific conferences, Transfer of Science or Research
    German


     

    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).