idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Share on: 
08/02/2022 14:52

EPICUR Forum 2022 – “Building a European University: Experiences, Successes, Transitions”

Bastian Strauch Hochschul- und Wissenschaftskommunikation
Albert-Ludwigs-Universität Freiburg im Breisgau

    EPICUR – The European Partnership for an Innovative Campus Unifying Regions - und die Universi-tät Freiburg laden ein, sich vom 14. – 16. September 2022 über Europäische Hochschulallianzenen auszutauschen

    Zum feierlichen Abschluss der Pilotprojektphase von EPICUR – einer von ursprünglich 41 europäi-schen Universitätsallianzen, die seit 2019 von der Europäischen Kommission gefördert werden – lädt in diesem Jahr die Universität Freiburg als Gastgeberin Mitarbeitende, Studierende, Lehrende und interessierte Universitätsangehörige aller 9 EPICUR-Partnerinstitutionen nach Freiburg ein. Auch Vertreter*innen aus Politik und Gesellschaft, nicht-universitäre und assoziierte Institutionen der Universitätsallianz sind herzlich eingeladen.
    Das Forum bietet an drei Tagen die Möglichkeit, sich mit Studierenden, Lehrenden, EPICUR- Mitar-beiter*innen aus sieben europäischen Ländern – und darüber hinaus – auszutauschen, über Erfol-ge und Meilensteine, aber auch Herausforderungen während der zu Ende gehenden Pilotphase zu sprechen, daraus zu lernen und einen Ausblick auf zukünftige Projekte im Kontext von EPICUR zu bekommen.

    Pressemitteilung der Universität Freiburg zur Weiterbewilligung der Förderung von EPICUR: https://kommunikation.uni-freiburg.de/pm/2022/erfolg-im-wettbewerb-europaeische-...

    Das Programm

    Zum Auftakt des Forums findet am Mittwochabend, 14. September 2022, in den Räumlichkeiten des IMBIT/Nexus Lab ein Science Slam statt, bei welchem Wissenschaftler*innen in der frühen Karrierephase der neun EPICUR-Partnerhochschulen und der Freiburger Rising Star Academy ge-geneinander antreten. Am Donnerstag, 15. September 2022, gibt es neben einer feierlichen Eröff-nung verschiedene Vorträge, eine Keynote speech, Panel discussions und einen Round table rund um die Themen „Experiences, Successes, Transitions“. Teilnehmen werden unter anderem EU-Kommissarin Vanessa Debiais-Sainton, Leiterin des Referats Hochschulbildung, Vertreter*innen unserer assoziierten Partner und anderer Europäischer Hochschulallianzen. Am Freitag, 16. Sep-tember 2022, finden EPICUR-interne Treffen des Steering Committees, Advisory Boards und Stu-dent Boards statt.

    Zum Programm: https://epicur.education/wp-content/uploads/2022/07/Forum22Pre_Program.pdf

    Das Forum ist nach vorheriger Registrierung für alle Interessierten der Universität Freiburg und darüber hinaus geöffnet. Die Board meetings am Freitag, 16. September 2022, sind nicht öffentlich.
    • Was: EPICUR Forum 2022 „Building a European University: Experiences, Successes, Transi-tions“
    • Wann: 14.-16. September 2022
    • Wo: IMBIT, Technische Fakultät, Georges-Köhler-Allee 201, 79110 Freiburg (14.09.), KGI, HS 1010, Platz der Universität 3, 79098 Freiburg (15.09.), Botanischer Garten, Fakultät für Biolo-gie, Schänzlestraße 1, 79104 Freiburg
    • Anmeldung: bis zum 26. August 2022 unter: https://forms.office.com/pages/responsepage.aspx?id=M1hH4ejb4EqJTs0PVhyY9JO-P6sh...
    • Wer: das Event richtet sich an EPICUR-Mitarbeitende aller neun Partnerinstitutionen, Uni-versitätsangehörige der Universität Freiburg, Medienvertreter*innen und die interessierte Öffentlichkeit
    • Veranstalter: EPICUR in Kooperation mit der Universität Freiburg

    Weiterführende Links:
    https://epicur.education/
    https://epicur.education/epicur-forum-save-the-date-september-14-16-2022/


    Contact for scientific information:

    Katharina Kiefel
    Hochschul- und Wissenschaftskommunikation
    Geschäftsbereich Wissenschaftskommunikation und Strategie
    Albert-Ludwigs-Universität Freiburg
    Tel.: 0761 203 95426
    E-Mail: k.kiefel@zv.uni-freiburg.de


    More information:

    https://kommunikation.uni-freiburg.de/pm/veranstaltungen/epicur-forum-2022-build...


    Criteria of this press release:
    Journalists
    interdisciplinary
    transregional, national
    Organisational matters, Press events
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).