Chemiestudium erstmals auch ab Sommersemester möglich

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Science Video Project

Thema Corona


Share on: 
03/11/1999 12:14

Chemiestudium erstmals auch ab Sommersemester möglich

Frank Luerweg Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Technische Universität Kaiserslautern

    Für diejenigen, die mit der Aufnahme ihres Chemiestudiums nicht bis zum Herbst warten wollen, bietet die Universität Kaiserslautern erstmals die Möglichkeit, sich schon zum Sommersemester einzuschreiben. Die Einschreibefrist läuft bis zum 26. März.

    Vieles spricht dafür, das Studium der Chemie an der Universität Kaiserslautern aufzunehmen: Der Fachbereich bietet von den Grundlagen der Chemie bis zu ihren technischen Anwendungen ein breites Fächerspektrum, außerdem können Studierende unter zahlreichen Studiengängen wählen und haben darüber hinaus die Möglichkeit, ihre Studien in Frankreich, Spanien, Italien oder Schottland zu vertiefen. Skeptiker wird außerdem überzeugen, daß die Medien wieder steigende Einstellungszahlen bei den Chemikern im Vergleich zu den Vorjahren vermelden und dies auf gute Berufsaussichten in den nächsten Jahren hindeutet.
    Informationen zur Einschreibemöglichkeit erhalten Sie unter der Telefonnummer 0631/205-2596. Allgemeine Informationen zum Chemie-Studium in Kaiserslautern sind unter der Telefonnummer 0631/205-2471 zu erfragen.

    Ansprechpartner:
    Dekan des Fachbereiches Chemie
    Prof. Dr. Stefan Ernst
    0631/205-2753


    Criteria of this press release:
    Biology, Chemistry
    transregional, national
    Studies and teaching
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

    Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
    Okay