idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr


Share on: 
10/07/2005 14:55

Carl Friedrich Gethmann wird neuer Präsident der Deutschen Gesellschaft für Philosophie e.V. (DGPhil)

Dipl.-Päd. Sevim Kiliç Communications
Europäische Akademie zur Erforschung von Folgen wissenschaftlich-technischer Entwicklungen Bad Neuenahr-Ahrweiler GmbH

    Am 28. September 2005 wurde Professor Dr. Dr. h.c. Carl Friedrich Gethmann auf dem XX. Deutschen Kongress für Philosophie in Berlin zum neuen Präsidenten der Deutschen Gesellschaft für Philosophie e.V. (DGPhil) gewählt.

    Professor Dr. Dr. h.c. Carl Friedrich Gethmann, Direktor der Europäischen Akademie zur Erforschung von Folgen wissenschaftlich-technischer Entwicklungen Bad Neuenahr-Ahrweiler GmbH und Professor für Philosophie an der Universität Duisburg-Essen, wurde am 28. September auf dem XX. Deutschen Kongress für Philosophie in Berlin für den Zeitraum 2006 bis 2008 zum neuen Präsidenten seines Fachverbandes, der Deutschen Gesellschaft für Philosophie e.V. (DGPhil), gewählt. Zu den Aufgaben des neuen Präsidenten gehört u.a. die Durchführung des XXI. Deutschen Philosophiekongresses im Jahre 2008 an seiner Heimatuniversität Duisburg-Essen. Des Weiteren wurden der neue Geschäftsführer sowie der amtierende Schatzmeister gewählt. Neuer Geschäftführer ist Professor Dr. Michael Quante, Universität zu Köln; Horst D. Brandt wurde in seinem Amt als Schatzmeister bestätigt.
    Die DGPhil wurde auf dem 3. Deutschen Kongress für Philosophie 1950 in Bremen gegründet und hat ihren Sitz in Leipzig. Als eine Fachorganisation für Philosophie und ihre Grenzgebiete verfolgt die DGPhil u.a. das Ziel, weiteste Kreise für die philosophische Arbeit zu interessieren. Der Verband vertritt zugleich die im Fach Philosophie forschenden und lehrenden Universitätsangehörigen sowie Wissenschaftler nicht-universitärer Forschungseinrichtungen, ferner die ihm in korporativer Mitgliedschaft angehörigen philosophischen Fachgesellschaften wie z. B. die Kant-Gesellschaft oder etwa auch die Gesellschaft für Antike Philosophie. In einem "Forum für Philosophie" wird zudem in regelmäßigen Tagungen der Austausch von wissenschaftlichen Ergebnissen im Bereich der Philosophie ermöglicht, während weitere Foren (wie etwa für Wirtschaftsethik und Wirtschaftskultur, für Didaktik der Philosophie und Ethik, für Analytische Philosophie und eine Arbeitsgemeinschaft für philosophische Editionen) themengebundene Arbeit leisten.

    Ansprechpartner für die Presse:
    Europäische Akademie zur Erforschung von Folgen
    wissenschaftlich-technischer Entwicklungen Bad Neuenahr-Ahrweiler GmbH
    Dipl.-Päd. Sevim Kiliç
    Tel. 02641/973-313
    Fax 02641/973-320
    Email sevim.kilic@ea-aw.de

    Geschäftsstelle der DGPhil
    Institut für Philosophie
    Universität Leipzig
    Andrea Busch
    Fax 0341/97 35849
    Email busch@uni-leipzig.de


    more information:

    http://www.europaeische-akademie-aw.de
    http://www.dgphil.de


    Criteria of this press release:
    Language / literature, Law, Media and communication sciences, Philosophy / ethics, Politics, Religion, Teaching / education
    transregional, national
    Organisational matters, Personnel announcements
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

    Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
    Okay