idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore



Share on: 
06/09/2021 11:12

Neu: Eine App zum Thema Endlagersuche

Diana Feuerer Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung

    Das Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung (BASE) erweitert digitales Informationsangebot mit der neu entwickelten App „endlagersuche:360°“

    Informationen rund um die laufende Endlagersuche für hochradioaktiven Abfall in Deutschland gibt es ab sofort über die App „endlagersuche:360°“. Das Bundesamt für die Sicherheit der nuklearen Entsorgung (BASE) will Interessierten - vor allem auch der jungen Generation - das Thema Endlagersuche anschaulich vermitteln. Wie soll der geeignete Endlagerstandort für die hochradioaktiven Abfälle gefunden werden? Wie können sich Bürgerinnen und Bürger an der Suche beteiligen? Gibt es Alternativen zu einem Endlager tief unter der Erdoberfläche? Diese und viele andere Fragen beantwortet die App, die ab sofort kostenlos zum Download bereitsteht.

    Interaktive 3D-Welt

    In der App „endlagersuche:360°“ bewegen sich Nutzerinnen und Nutzer durch eine 3D-Welt. Alle Themen sind grafisch, zum Teil spielerisch aufbereitet. Interessierte können zum Beispiel ein Zwischenlager für hochradioaktive Abfälle besuchen. Ein futuristisches Labor informiert über Radioaktivität. Interaktive Grafiken erläutern das Suchverfahren und die Bürgerbeteiligung.
    Bei der Nutzung der App bei iPhones wird mindestens die iOS-Version 13.0 empfohlen – das umfasst alle Geräte ab dem iPhone 6S. IPads sollten mindestens mit iPadOS 10.0 ausgestattet sein. Für Android-Geräte wird Android 10.0 empfohlen. Die App läuft zudem auf allen Samsung-Modellen ab Galaxy S9.


    Criteria of this press release:
    Journalists, Students, Teachers and pupils
    Energy, Environment / ecology, Politics, Social studies, Teaching / education
    transregional, national
    Miscellaneous scientific news/publications, Schools and science
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).