idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Grafik: idw-Logo

idw - Informationsdienst
Wissenschaft

Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store



Share on: 
05/11/2022 10:18

UNI-TAG am 21. Mai 2022 - Offene Türen an der TU Dresden

Anne-Stephanie Vetter Pressestelle
Technische Universität Dresden

    Nach zweijähriger Corona-bedingter Präsenzpause öffnet die TU Dresden am 21. Mai 2022 wieder ihre Türen für alle Neugierigen: Abiturientinnen und Abiturienten, die sich über ein zukünftiges Studium informieren wollen, Studierende anderer Universitäten, die sich für weiterführende Studiengänge interessieren, Absolventen, die „ihre Universität“ besuchen möchten sowie die Dresdner Öffentlichkeit.

    Neben der Präsentation vielfältiger Studienmöglichkeiten wird auch das Studentenleben selbst erlebbar sein. Zentraler Veranstaltungsort ist das Hörsaalzentrum (HSZ), Bergstraße 64. Von 9:30 bis 15 Uhr können sich Interessierte an den Info-Ständen aller Fakultäten rund ums Studium schlau machen. Weil niemand den Uni-Alltag besser kennt als die Studierenden selbst, sind diese besonders in die Programmgestaltung eingebunden. So informieren u.a. die Fachschaften zum Studium, führen durch die Institute und präsentieren sich in Vorträgen. Studentische Initiativen und Projektgruppen gewähren Einblicke in ihre Arbeit. Stipendiatinnen und Stipendiaten stehen Rede und Antwort zum Thema Begabtenförderung und Stiftungen.

    Campusführungen, Besichtigungen von Laboren und die Möglichkeit, auch die Universitätsbibliothek genauer kennenzulernen, bereichern das Programm.

    Das Studentenwerk mit seinem umfassenden Serviceangebot rund ums Studium informiert zu den Themen Wohnen und Studienfinanzierung und kümmert sich um die kulinarische Versorgung der Besucher.

    Um die Orientierung in der Vielfalt der Angebote zu erleichtern, bietet die TUD für die Studieninteressierten eine mobile Veranstaltungswebsite an, die ohne Installation oder Download genutzt werden kann.

    Kontakt:
    Birgit Hartenhauer, Studierendenmarketing
    Tel.: 0351 463-39170
    E-Mail: studierendenmarketing@tu-dresden.de


    More information:

    https://tu-dresden.de/unitag Das Programm
    https://tud.de/app-unitag Mobile Veranstaltungswebsite


    Criteria of this press release:
    Journalists
    interdisciplinary
    transregional, national
    Miscellaneous scientific news/publications, Schools and science
    German


    Help

    Search / advanced search of the idw archives
    Combination of search terms

    You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

    Brackets

    You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

    Phrases

    Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

    Selection criteria

    You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

    If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).