idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Events



The following 5 transregional events where found. Further filters can be applied via the advanced search.

Sunday, 12/09/2018

08/30/2018-01/23/2019
Mainz

Ausstellung: ›Man muss das Leben tanzen - Kunst. Körper. Tanz. Wechselbeziehungen‹

Die Ausstellung ›Man muss das Leben tanzen - Kunst. Körper. Tanz. Wechselbeziehungen‹, die zur Ausstellungsreihe ›Kunst im Abgeordnetenbüro‹ gehört, zeigt ein breites Spektrum künstlerischer Arbeiten, die sich in unterschiedlicher Weise mit dem Thema Tanz beschäftigen.


12/07/2018-12/09/2018
Tutzing

Die Rente ist eben nicht sicher!

Seit vielen Jahren ist die Rente eines der großen Themen in der öffentlichen Diskussion wie in der Politik. Aktuelle Probleme und Lösungsoptionen diskutieren Expertinnen und Experten aus Wissenschaft und Praxis auf der Tagung "Die Rente ist eben nicht sicher!" von 7.-9. Dezember in Tutzing. Die Veranstaltung wird von der Evangelischen Akademie Tutzing in Kooperation mit dem Max-Planck-Institut für Sozialrecht und Sozialpolitik und der Bundeszentrale für politische Bildung organisiert.


02/24/2018-01/06/2019
Trento

Sonderausstellung "Das menschliche Genom – Was uns einzigartig macht"

Warum ist jeder Mensch anders? Woher kommen gewisse Begabungen? Warum verläuft das Älterwerden bei manchen beneidenswert gut, bei anderen (leider) nicht? Wie können wir Krankheiten vorbeugen? Vom 24. Februar 2018 bis zum 6. Januar 2019 beschäftigt sich die Ausstellung „Das menschliche Genom – Was uns einzigartig macht“ im MUSE - Museum für Wissenschaft in Trient (Italien), mit Fragen, die uns alle zutiefst betreffen.


12/05/2018-01/30/2019
Mainz

Spuren|suche. Der Mainzer Buchbestand aus der ehem. Kunsthistorischen Forschungsstätte Paris 1942-44

Ausstellung in der Schule des Sehens der Johannes Gutenberg-Universität Mainz mit begleitenden Vorträgen und Führungen


10/11/2018-01/06/2019
Berlin

Zenkeri: Fotografien von Yana Wernicke & Jonas Feige / Nachwirkungen der deutschen Kolonialzeit

Das Fotografie-Projekt von Yana Wernicke und Jonas Feige widmet sich den Nachwirkungen der deutschen Kolonialzeit am Beispiel des deutschen Kolonialbeamten Georg August Zenker im heutigen Kamerun. Die Ausstellung ist im Botanischen Museum Berlin im Rahmen des EMOP Berlin – European Month of Photography 2018 von 11. Oktober 2018 bis 6. Januar 2019 zu sehen.


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay