idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
05/10/2017 - 05/10/2017 | Barleben

Polarisation ´17

Polarisationsfilter - Herstellung, Strukturierung, Eigenschaften und Anwendung

In der Fotografie oder Augenoptik z.B. unterdrücken Polarisationsfilter unerwünschte Reflexionen und sorgen für bessere Farbkontraste. Beim Kinobesuch haben wir den Polfilter immer dann direkt vor Augen, wenn wir uns einen 3D-Film anschauen. In der Displaytechnik wären ohne Polarisationsfilterfolien keine LCD-Displays möglich.

Die Anwendung eines Polarimeters zur Konzentrationsbestimmung optisch aktiver Stoffe ist in der Verfahrens- und Lebensmitteltechnik ein etablierter Prozess. Durch hochwertigere Filter ist hier eine deutliche Verbesserung der Messgenauigkeit möglich geworden. Polfilter finden ebenfalls ihren Einsatz zur Bestimmung von inneren Spannungszuständen in transparenten Medien (Glas und Polymer).

Mit der Ellipsometrie steht eine Messtechnik zur Vermessung optischer Schichten zur Verfügung. Bei der Lasermaterialbearbeitung wird mit der gezielten Anpassung des Polarisationszustandes ein optimierter Bearbeitungsprozess ermöglicht. In der optischen Nachrichtentechnik dienen Polarisatoren als Isolatoren, ohne welche die hochkomplexen Glasfasernetze überhaupt nicht möglich wären. Biomedizinische Analysen über einstellbare Spektralfilter nach dem Lyot-Filterprinzip (z.B. LCTF) erlauben nicht nur in der Krebsforschung neue Aussagen über Gewebestrukturen.

Der Workshop richtet sich vor allem an Anwender, Entwickler und
Forscher, die sich mit dem Polarisationszustand des Lichtes bzw. dessen Anwendung beschäftigen. Von der Herstellung bis zur Strukturierung von Polarisationsfiltern
und deren Anwendung verschafft dieser Workshop einen Überblick über den aktuellen Stand auf diesem hochinteressanten Gebiet.

Programm:
Begrüßung der Teilnehmer
Dr.-Ing. Thomas Fahlbusch
PhotonicNet Gmbh, Hannover

Polarisatorarten und ihre grundlegenden Eigenschaften - eine Übersicht
Dr. Herrmann Wagner
CODIXX AG, Barleben

Design und Herstellung von neuen Strahlteilerwürfeln
Dr. Martin Bischoff
Qioptiq Photonics GmbH & Co. KG , Göttingen

Bildgebende Polarimetrie – Grundlagen, Kameratechnik und Anwendungen
Jürgen Ernst
Fraunhofer-Institut für Integrierte Schaltungen IIS, Erlangen

Polarization beam splitters and rotators for integrated photonic circuits
Norbert Keil
Fraunhofer Heinrich Hertz Institut, HHI, Berlin

Polarization in Fibre Optical Communication
Dr. Bo Cai
Eblana photonics, Dublin, Ireland

Mikrostrukturierte polarisationssensitive optische Bauelemente –Herstellung und Anwendung
Dr. Thomas Flügel-Paul
Fraunhofer IOF, Jena

Polarisationsmessung - anwenderorientierte Mesapplikation
Erik Gentzsch
Thorlabs GmbH, Dachau

Bildgebende Ellipsometrie - Grundlagen und Anwendung
Christian Röling
Accurion GmbH, Göttingen

Information on participating / attending:
290,00€ pro Person zzgl. MwSt.
230,00€ pro Person zzgl. MwSt. für Mitglieder in einem Innovationsnetz Optische Technologien

Date:

05/10/2017 10:00 - 05/10/2017 17:15

Registration deadline:

04/26/2017

Event venue:

CODIXX AG
Steinfeldstr. 3
39179 Barleben
Sachsen-Anhalt
Germany

Target group:

Business and commerce, Scientists and scholars

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Electrical engineering, Information technology, Mechanical engineering, Physics / astronomy

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

01/25/2017

Sender/author:

Dr.-Ing. Thomas Fahlbusch

Department:

Marketing und Kommunikation

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event56569

Attachment
attachment icon Flyer Polarisation ´17

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).