idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
08/18/2017 - 08/22/2017 | Erlangen

Farbforschung von Klinisch bis Technisch angewandt

Die Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) ist im August 2017 Gastgeber der 24. Tagung der International Colour Vision Society (ICVS)

Bei der FAU dreht sich im August 2017 für ein Woche alles um das Farbensehen. Die in den letzten Jahren u.a. in Sendai (Japan), Winchester (Großbritannien), Kongsberg (Norwegen), Braga (Portugal) und Belém (Brasilien) stattfindende Tagung der ICVS wird vom 18. bis zum 22. August am Universitätsklinikum der Friedrich-Alexander Universität Erlangen-Nürnberg ausgetragen.

Wenn es um die Erforschung von Farbensehen geht, dann hat die International Colour Vision Society bei ihren Symposien immer viel Neues zu berichten. Die alle zwei Jahre stattfindende Tagung des weltweit agierenden wissenschaftlichen Vereins ist mit den rund 130 beteiligten führenden Wissenschaftlern auf dem Gebiet des Farbensehens „der“ Anlaufpunkt und wichtige Austauschplattform des Bereichs. Organisator und verantwortlich für das wissenschaftliche Programm 2017 ist Jan Kremers, Professor für Experimentelle Augenheilkunde an der Universitätsaugenklinik Erlangen und seit Jahren international anerkannter Experte auf dem Gebiet der Netzhautphysiologie. „Es ist für mich eine große Ehre, eine derart exquisite Forschergruppe in Erlangen begrüßen zu dürfen“, sagt Kremers. „Dass die International Colour Vision Society Erlangen als Tagungsort gewählt hat zeigt, dass unsere Arbeiten an der Universitätsaugenklinik international einen hohen Stellenwert haben.“

Farbensehen: Grundlagenforschung - Angewandte Forschung – Produktentwicklung

Mit dem breiten Spektrum, das von klinischen bis hin zu technischen Fragestellungen für die Produktentwicklung und -verbesserung reicht, wird die Tagung von Grundlagenwissenschaftlern und klinisch orientierten Forschern, Technikern und Ingenieuren besucht. Klinische Fragestellungen beinhalten die Wahrnehmungsveränderungen bei Farbenblindheit und die krankheitsbedingten Veränderungen in den Sehsinneszellen, die die Grundlage für die Farbwahrnehmung bilden. Technisch sind Farbeigenschaften des Lichtes beispielsweise wichtig bei der Übertragung von farbkodierten Informationen (z.B. bei der Flugsicherheit), oder bei der Vermeidung von Lichtschäden. Weiter können Lichttherapien besser verstanden und bei der Optimierung von Arbeits- und Wohnumgebungen benutzt werden. Die Tagung bietet die Möglichkeit, um sich mit den Wissenschaftlern persönlich auszutauschen und neueste Erkenntnisse aus der Forschung gemeinsam zu diskutieren.
Weitere Informationen
Prof. Dr. Jan Kremers
Tel. 0931 8544595
E-Mail: jan.kremers@uk-erlangen.de

Information on participating / attending:
Anmeldung über http://icvs2017.fau.de

Date:

08/18/2017 - 08/22/2017

Event venue:

Medizinisches Hörsaalgebäude
Ulmenweg 8
Erlangen
Bayern
Germany

Target group:

Journalists, Scientists and scholars

Relevance:

international

Subject areas:

Medicine

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

06/21/2017

Sender/author:

Dr. Susanne Langer

Department:

Kommunikation und Presse

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event57834


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).