idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
07/24/2017 - 07/24/2017 | Heilbronn

Sterneköche gegen Krebs

Ungesunde Ernährung führt zu einem erhöhten Darmkrebsrisiko. Das Tumorzentrum München (TZM) und der Food and Health e.V. starten am 24. Juli 2017 die Veranstaltungsreihe „Sterneköche gegen Krebs“ an der DHBW Heilbronn und stellen die Kampagne vor. Danach wird die Sterneköchin Anna Matscher gemeinsam mit Studierenden ein gesundes und leckeres 3-Gänge-Menü kochen und Ernährungswissenschaftler die Hintergründe erläutern. Sie sind herzlich zur Pressekonferenz und zum gemeinsamen Essen eingeladen.

Das Tumorzentrum München (TZM) und der Food and Health e.V. starten am 24. Juli 2017 die Veranstaltungsreihe „Sterneköche gegen Krebs“ an der DHBW Heilbronn. Ungesunde Ernährung und Stress sind die Hauptauslöser für Darmkrebs. Die Lebensweise ändert sich mit dem Einstieg in das Studien- und Berufsleben drastisch. Es bleibt kaum noch Zeit für Sport, Freunde und Genuss. Hier wollen wir - mit Unterstützung der BASIC AG, der DHBW Heilbronn und den SLK-Kliniken Heilbronn - ein Zeichen setzen. Ziel ist es, den Studierenden einen einfachen Weg aufzuzeigen, wie sie auch im stressigen Alltag einer 40-Stunden-Woche noch selbst gesund und lecker kochen können. Als neue Generation von Food Managern sind die dualen Studierenden zudem wichtige Multiplikatoren, die das Wissen um gesunde Ernährung an Kunden, Lieferanten, Konsumenten und die Öffentlichkeit weitergeben.

Sie sind herzlich um 9:30 Uhr zur Pressekonferenz im DHBW Sensorium im Raum F 0.09 (Servicelab) und dem anschließenden Event-Cooking eingeladen.

Das Podium stellt die Kampagne hinter dem Event vor, erläutert die Beweggründe und liefert entsprechende Fakten zum Krebsrisiko und der aktuellen Situation in Deutschland.

Das Podium:
Herr Prof. Dr. med. Volkmar Nüssler, Geschäftsführender Koordinator und Vorstandsmitglied des TZM
Frau Prof. Dr. Nicole Graf, Rektorin der DHBW Heilbronn
Herr Prof. Dr. med. Martens, Direktor der Klinik für Innere Medizin III, Klinikum am Gesundbrunnen, SLK-Kliniken Heilbronn GmbH
Herr Stephan Paulke, Vorstandsvorsitzender der Basic AG
Frau Anna Matscher, Sterneköchin, Restaurant Zum Löwen in Tisens (Südtirol)

Nach der Pressekonferenz wird Anna Matscher mit den Studierenden um 11 Uhr ein hochwertiges und gesundes Essen zubereiten. Während des Kochevents werden Frau Weber und Frau Többens, zwei Ernährungswissenschaftler des TZM und der SLK Kliniken, den Teilnehmern den Zusammenhang von Ernährung und Krebs erläutern. Gegen 12 Uhr findet das gemeinsame Essen im Foyer des DHBW Sensoricums statt. Sie sind natürlich herzlich eingeladen. Während der gesamten Veranstaltung stehen alle Beteiligten für Fragen und Interviews zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen


Prof. Dr. med. Volkmar Nüssler Prof. Dr. Nicole Graf
Geschäftsführender Koordinator des TZM Rektorin der DHBW Heilbronn

Information on participating / attending:

Date:

07/24/2017 09:30 - 07/24/2017 13:30

Registration deadline:

07/21/2017

Event venue:

DHBW Heilbronn
DHBW Sensoricum, Raum F 0.09 (Servicelab)
Bildungscampus 4
74076 Heilbronn
Baden-Württemberg
Germany

Target group:

Journalists

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Nutrition / healthcare / nursing

Types of events:

Press conferences

Entry:

07/18/2017

Sender/author:

Jana Elsner

Department:

Hochschulkommunikation

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event57974


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).