idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Event


institutionlogo


Share on: 
11/09/2017 - 11/09/2017 | Berlin

Industrie von morgen

Wissenschaftler_innen der HTW Berlin gehen der Frage nach, wie sich die Arbeitswelt durch die stetig voranschreitende Digitalisierung verändern wird.

Intelligente, digital vernetzte Systeme und Produktionsprozesse sind weltweit auf dem Vormarsch. Sie lassen alte Industrien und Geschäftsmodelle verschwinden, neue entstehen, mit Folgen für die Entwicklung, den Wohlstand und die Lebensqualität ganzer Regionen. Auch in Berlin hat die digitale Revolution in allen Branchen Einzug gehalten, vom Maschinen- und Anlagenbau, der Produktions- und Werkstofftechnik bis hin zur Bio- und Nanotechnologie, der Energie- und Umwelttechnik oder der Gesundheits- und Kreativwirtschaft. Vor diesem Hintergrund findet das Wissenschaftssymposium "Industrie von morgen" an der HTW Berlin statt. Wissenschaftler_innen gehen der Frage nach, wie sich die Arbeitswelt verändern wird. Sie geben Einblicke in digitale Geschäftsprozesse, Lösungen für die Smart Factory, eHealth oder Probleme der Cybersicherheit.

Information on participating / attending:
Die Teilnahme ist kostenlos, um elektronische Anmeldung bis 31. 10. 2017 wird gebeten.

Date:

11/09/2017 09:00 - 11/09/2017 17:30

Registration deadline:

10/31/2017

Event venue:

HTW Berlin, Campus Wilhelminenhof | Gebäude G
Wilhelminenhofstraße 75A |
12459 Berlin
Berlin
Germany

Target group:

Business and commerce, Scientists and scholars

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Construction / architecture, Economics / business administration, Information technology, Media and communication sciences, Traffic / transport

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

09/12/2017

Sender/author:

Gisela Hüttinger

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event58374


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay