MEET-Akademie: „Grüne Batterien als Energiespeicher der Zukunft.“

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project

Event


institutionlogo


Share on: 
11/30/2017 - 11/30/2017 | Münster

MEET-Akademie: „Grüne Batterien als Energiespeicher der Zukunft.“

Gibt es die „grüne Batterie“? Dieser Frage gehen Referenten aus Wissenschaft und Praxis bei der kommenden MEET-Akademie am Batterieforschungszentrum MEET der Universität Münster nach. Eingeladen sind neben Vertreterinnen und Vertretern aus Technik, Wissenschaft und Forschung vor allem an dem Thema interessierte Unternehmer – insbesondere auch aus der mittelständischen Industrie.

Leistungsstarke Batterien ermöglichen wichtige Fortschritte hin zu einer nachhaltigen Lebensweise. So können wir uns durch Elektromobilität leichter vom Verbrennungsmotor verabschieden. Und durch Energiespeicher stehen uns Wind- und Solarstrom auch dann zur Verfügung, wenn kein Wind weht und die Sonne nicht scheint. Wer den Grad an Umweltschutz jedoch nur an dem Verzicht auf fossile Brennstoffe und der Reduktion von CO2-Emissionen misst, greift zu kurz.

In der Produktion von Batteriezellen kommen Materialien und Prozesse zum Einsatz, die hohe Umweltrelevanz haben. Und auch die umweltgerechte Entsorgung stellt Herausforderungen. Können Bestandteile wie Kobalt und Nickel substituiert werden? Lohnen sich Recyclingverfahren in der Massenanwendung? Welche After-Life-Anwendungen gibt es für Batterien? Oder kurz gefasst: Gibt es die „grüne Batterie“?

Diesen Fragen gehen die Referenten aus Wissenschaft und Praxis bei der kommenden MEET-Akademie nach. Eingeladen sind neben Vertreterinnen und Vertretern aus Technik, Wissenschaft und Forschung vor allem an dem Thema interessierte Unternehmer – insbesondere auch aus der mittelständischen Industrie.

MEET steht für "Münster Electrochemical Energy Technology". Das MEET-Batterieforschungszentrum der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster führt wissenschaftliche Grundlagenforschung und industrielle Anwendungen an einem Ort zusammen.

Information on participating / attending:

Date:

11/30/2017 14:30 - 11/30/2017 17:30

Registration deadline:

11/24/2017

Event venue:

MEET-Batterieforschungszentrum der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster

2.OG

Corrensstraße 46
48149 Münster
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

Business and commerce, all interested persons

Relevance:

regional

Subject areas:

Energy

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

11/08/2017

Sender/author:

Dr. Christina Heimken

Department:

Presse- und Informationsstelle

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event58939

Attachment
attachment icon Flyer MEET-Akademie

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay