idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
04/24/2018 - 04/24/2018 | München

Laboratoriumsmedizin im Klinikum rechts der Isar – von POCT bis Diagnosen in der Notfallmedizin

Um den Austausch zwischen Labormedizinern und Ingenieuren aus Industrie und Forschung zu fördern, veranstaltet das Institut für Klinische Chemie und Pathobiochemie des Klinikums rechts der Isar in München gemeinsam mit der Deutschen Gesellschaft für Biomedizinische Technik im VDE (DGBMT) den eintägigen Praxis-Workshop „Laboratoriumsmedizin für Ingenieure“.

Die Leistungen der Laboratoriumsmedizin in einer modernen Klinik sind vielfältig: u. a. unterstützt sie wesentlich die schnelle Diagnosestellung in der Notfallmedizin, wirkt als Kernelement bei der Therapiekontrolle mit, hilft mit der Spezialanalytik bei der Diagnose seltener Krankheiten und führt das Aufnahmescreening auf MRSA durch.
In unserem Praxis-Workshop „Laboratoriumsmedizin für Ingenieure“ am 24. April 2018 in München erhalten Sie detaillierte Einblicke in die Arbeit der Ärzte bei Rundgängen durch das Zentrallabor und die Intensivstation des Klinikums rechts der Isar. Sie erfahren, wie diese Klinikabteilungen optimal zusammenarbeiten und welche In-vitro-Diagnostik eingesetzt wird. Fachvorträge adressieren außerdem die Qualität von Laboruntersuchungen und die Chancen der Point-of-Care Diagnostik.

Information on participating / attending:
Max. 14 Teilnehmer.

Date:

04/24/2018 08:30 - 04/24/2018 16:45

Event venue:

Institut für Klinische Chemie und Pathobiochemie Klinikum rechts der Isar TU München
Ismaninger Str. 22
81675 München
Bayern
Germany

Target group:

all interested persons

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Medicine

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

12/11/2017

Sender/author:

Dr. Thorsten Prinz

Department:

Kommunikation + Public Affairs

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event59219


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).