idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


04/04/2018 - 04/04/2018 | Wiesbaden

Pressekonferenz der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin e. V. (DGIM)

anlässlich des 12. Patiententags in Wiesbaden

Termin: Mittwoch, 4. April 2018, 11.00 bis 12.00 Uhr
Ort: Geschäftsstelle der DGIM
Anschrift: Irenenstraße 1, 65189 Wiesbaden

Wie bewegt man sich im Alter richtig und wie können sich Ältere für Notfälle rüsten? Diese Fragen beschäftigen Experten der Deutschen Gesellschaft für Innere Medizin e. V. (DGIM) beim 124. Internistenkongress, aber auch bei dem ihm vorausgehenden Patiententag der DGIM am 7. April 2018, der in Zusammenarbeit mit der Stadt Wiesbaden stattfindet.

Schwerpunkt des diesjährigen Informationstages ist die Altersmedizin. Einen Tag lang informieren die Referenten Betroffene, Angehörige und medizinisch Interessierte über den richtigen Umgang mit altersbedingte Krankheiten und Beschwerden. Was Besucher konkret beim Patiententag erwartet, erläutern Vertreter der DGIM und der Stadt Wiesbaden auch bei der Pressekonferenz der DGIM am 4. April 2018 im Vorfeld des Patiententags. Als Medienvertreter laden wir Sie dazu herzlich ein!

Eine Übersicht der geplanten Themen und Referenten der Pressekonferenz bietet Ihnen das untenstehende Programm. Akkreditieren Sie sich bitte per E-Mail, Fax oder auf dem Postweg. Bei Rückfragen wenden Sie sich gerne telefonisch unter Tel. 0711 8931-457 an uns. Das Programm zum Patiententag finden Sie hier. Wir freuen uns auf eine interessante Veranstaltung mit Ihnen in Wiesbaden.

Mit freundlichen Grüßen
Ihre DGIM Pressestelle

****************************************************************************

Vorläufige Themen und Referenten:

Ein Tag von Ärzten für Patienten: Schwerpunktthemen und geplante Aktionen des Patiententags der DGIM
Dr. med. Norbert Schütz
Chefarzt der Medizinischen Klinik Krankenhaus Usingen, Hochtaunus-Kliniken
Organisationsleiter des Patiententags anlässlich des 124. Internistenkongresses

Medizinische Notfälle im Alter: Was zu tun ist und wie man sich vorbereiten kann
Privatdozent Dr. med. Philipp Bahrmann (angefragt)
Leiter der Medizinischen Klinik II: Allgemeine Innere Medizin, Geriatrie und Frührehabilitation der Asklepios Paulinenklinik Wiesbaden

Der Patiententag in Wiesbaden: Warum Gesundheit in der Landeshauptstadt großgeschrieben wird
Dieter Schlempp
Stadtrat, Landeshauptstadt Wiesbaden

Bewegung im Alter: Warum jeder Schritt zählt
Privatdozentin Dr. Ellen Freiberger
Kongressteam DGIM 2018, Sportwissenschaftlerin am Institut für Biomedizin des Alterns, Nürnberg

Aktuelles von der DGIM und Ausblick auf 2019/2020
Maximilian G. Broglie
Geschäftsführer der DGIM, Wiesbaden

Moderation: Janina Wetzstein, Pressestelle der DGIM, Stuttgart

****************************************************************************
Kontakt für Journalisten:
Pressestelle DGIM
Janina Wetzstein
Postfach 30 11 20
70451 Stuttgart
Tel.: 0711 8931-457
Fax: 0711 8931-167
E-Mail: wetzstein@medizinkommunikation.org
http://www.dgim.de | http://www.facebook.com/DGIM.Fanpage/ | http://www.twitter.com/dgimev
http://www.dgim2018.de

Information on participating / attending:

Date:

04/04/2018 11:00 - 04/04/2018 12:00

Event venue:

Irenenstraße 1
65189 Wiesbaden
Baden-Württemberg
Germany

Target group:

Journalists

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Medicine

Types of events:

Press conferences

Entry:

03/07/2018

Sender/author:

Janina Wetzstein

Department:

Pressestelle

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event59946


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).