idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


05/22/2018 - 05/25/2018 | Alfter bei Bonn

Erst probieren, dann studieren: Hospitationswoche an der Alanus Hochschule vom 22. bis 25. Mai

Vorlesungen besuchen, den Campus erkunden, mit Studenten ins Gespräch kommen – die Hospitationswoche vom 22. bis 25. Mai an der Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft in Alfter bei Bonn bietet viele Gelegenheiten, die Hochschule aus der Studentenperspektive kennenzulernen.

Dafür öffnen Dozenten zahlreiche Veranstaltungen für Hospitanten. Vom gesellschaftlichen Einfluss „politischer Kunst“ über Sprecherziehung bis hin zu Marketing-Management und Konsumkritik können Studieninteressierte nach vorheriger Anmeldung an Seminaren und Vorlesungen teilnehmen. Auch aus den pädagogischen Studiengängen, der Architektur, der Bildenden und Darstellenden Kunst können Veranstaltungen besucht werden.

„Die Hospitationswoche bietet eine tolle Möglichkeit, die Hochschule live zu erleben und in mehrere Fächer parallel reinzuschnuppern. Gleichzeitig kommt man in Kontakt mit Studenten und kann viele Fragen und Unsicherheiten in Bezug auf ein Studium klären“, sagt Catharina Schreiber, Leiterin der Studierendenverwaltung. Der Fachbereich Bildende Kunst bietet beispielsweise ein Seminar in Aktzeichnen sowie eine Mappenberatung und Atelierführung an. Angehende Architekten können unter anderem Alanus-Professor Marek Nowak (gmp Architekten von Gerkan, Marg und Partner, Architekt des Kölner RheinEnergie-Stadions) in seinem Seminar „Baukonstruktion: Baulücken in Köln“ über die Schulter gucken. Die Kindheitspädagogen stellen zum Beispiel Grundlagen und Konzepte der Sprachförderung von Kindern mit und ohne Migrationshintergrund vor.

Der Fachbereich Wirtschaft hat am Mittwoch, 23. Mai, Uwe Lübbermann vom Premium Cola zu Gast. Er bietet den Studierenden und Hospitanten im Rahmen der Veranstaltung „Organisation“ die Möglichkeit, direkt auszuprobieren, wie ein Kollektiv Entscheidungen trifft, das keine klassischen Geschäftsführungshierarchien kennt. Der Studiengang „Philosophy, Arts and Social Entrepreneurship“ öffnet von 19.15 bis 21.15 Uhr das „Social Entrepreneurship Praxisforum“: Frieder Krups von BraveHearts International ist als Impulsgeber zu Gast und spricht über das Thema „Community as Driver for Social Change“. Philosophiebegeisterte können sich darüber hinaus in die Spätphilosophie Martin Heideggers einlesen. Dabei geht es vor allem um die Frage nach der Zukunft des Menschen im Zeitalter der modernen Technik. Wer lieber selbst auf einer Bühne steht, kann im Fachgebiet Schauspiel zu Bewegung, Darstellung und Sprechen hospitieren.

Rahmenprogramm
Am Campus I (Johannishof) gibt es am Mittwoch, 23. Mai, um 15.30 Uhr eine Atelierführung. Wer die Woche mit einem besonderen Theatergenuss beenden möchte, besucht das Stück Multiplex – eine Tanzinstallation. Premiere ist am Donnerstag, 24. Mai, um 19.30 Uhr. Gespielt wird auch am Freitag, 25. Mai, um 19.30 Uhr im Großen Saal auf Campus I.

Information on participating / attending:
Interessenten können sich unter www.alanus.edu/hospitationswoche informieren und bis zum 15. Mai anmelden.

Date:

05/22/2018 08:45 - 05/25/2018 20:30

Registration deadline:

05/15/2018

Event venue:

Alanus Hochschule für Kunst und Gesellschaft
Campus I – Johannishof, 53347 Alfter
Campus II – Villestr. 3, 53347 Alfter
53347 Alfter bei Bonn
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

Students, Teachers and pupils

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Art / design, Construction / architecture, Economics / business administration, Music / theatre, Teaching / education

Types of events:

(Student) information event / Fair, Exhibition / cultural event / festival, Seminar / workshop / discussion

Entry:

04/19/2018

Sender/author:

Dr. Julia Wedel

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event60320

Attachment
attachment icon Hospitationswoche an der Alanus Hochschule

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).