idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
05/17/2018 - 05/17/2018 | Mainz

Symposium ›Migration und Populismus‹

Im Symposium soll u.a. danach gefragt werden, in welcher Beziehung Migration und Populismus zueinander stehen: Inwieweit und unter welchen Bedingungen fördert Einwanderung populistische Politik? Welche Rolle spielen Ängste, soziale Ungleichheiten, veränderte Kommunikationsstrukturen hierbei?

In letzter Zeit dominieren in der politischen Debatte nicht selten emotionale Behauptungen, die auf Fakten wenig Bezug nehmen. Demgegenüber ist das Symposium einer wissenschaftlich fundierten Aufarbeitung der Zusammenhänge zwischen Migration und Populismus gewidmet. Die Kurzvorträge aus demografischer, politik- und kommunikationswissenschaftlicher Sicht laden zur Diskussion über aktuelle Fragen und Zukunftsperspektiven ein.

Programm
Stefan Hradil: Begrüßung und Einführung
Norbert Schneider: Einwanderungsland Deutschland? Herausforderungen an die Gesellschaft
Wolfgang Merkel: Gefährdet oder stützt der Rechtspopulismus die Demokratie?
Marcus Maurer: Zwischen Lügenpresse und Echokammern. Der Einfluss öffentlicher Kommunikation auf den Erfolg populistischer Parteien
Stefan Hradil: Podiumsdiskussion mit den Referenten

Information on participating / attending:

Date:

05/17/2018 18:00 - 05/17/2018 20:00

Event venue:

Akademie der Wissenschaften und der Literatur
Geschwister-Scholl-Str. 2
55131 Mainz
Rheinland-Pfalz
Germany

Target group:

Journalists, all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Media and communication sciences, Philosophy / ethics, Politics, Social studies

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

05/14/2018

Sender/author:

Maria Aglaia Bianchi

Department:

Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event60481

Attachment
attachment icon Einladungsflyer

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).