idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


06/19/2018 - 06/20/2018 | Gengenbach

IfTI Global Symposium „Financing. Impact. Together.

Das Institute for Trade and Innovation (IfTI) veranstaltet am Dienstag, 19. Juni und Mittwoch, 20. Juni am Hochschulstandort Gengenbach ein Symposium zum Thema Export-, Entwicklungs- und Innovationsfinanzierung. Mehr als hundert hochrangige nationale und internationale Gäste werden dort u.a. über die gegenwärtigen Herausforderungen für das internationale Finanzsystem diskutieren.

Das Symposium findet in Partnerschaft mit der Berner Union, dem weltweit größten Zusammenschluss der staatlichen und privaten Export- und Investitionsversicherer, statt. Mitgastgeber sind die dänische Regierung, die Deutsche Investitions- und Entwicklungsgesellschaft DEG sowie ITFC, Islamic Development Bank Group. Als Redner zugesagt haben u.a. David Drysdale (Head of Division, OECD), Arjun Goswami (Director, Asian Development Bank), Dr. Christoph Herfarth (IMA-Vorsitzender, Bundesministerium für Wirtschaft und Energie), Dr. Marion Jansen (Chief Economist, International Trade Centre), Dr. Ilona Lundström (Generaldirektorin, Wirtschaftsministerium Finnland), Dr. Benedict Oramah (Präsident der multilateralen Afreximbank), Staatssekretär Volker Schebesta, Edna Schöne (Vorstand Euler Hermes), Dr. Karine Siegwart (Vizedirektorin, BAFU), Hani Sunbol (CEO ITFC, Islamic Development Bank) sowie der Präsident der Berner Union Topi Vesteri. Weitere hochrangige Regierungsvertreter u.a. aus den Niederlanden, Dänemark, Frankreich, Indien, dem Oman und Norwegen haben ihr Kommen bestätigt.

Es besteht die Möglichkeit, mit den anwesenden Finanzexpertinnen und -experten sowie mit einzelnen Regierungsvertretern Interviews, zum Beispiel zu den Sanktionen gegenüber dem Iran oder zum Handelsstreit zwischen den USA und der EU, zu führen.

Kontakt:
Prof. Dr. Andreas Klasen
Leiter des Institute for Trade and Innovation
Mail: andreas.klasen@hs-offenburg.de
Tel.: 07803 9698-4433

Information on participating / attending:

Date:

06/19/2018 09:00 - 06/20/2018 14:00

Event venue:

Campus Gengenbach

Hochschule für Technik, Wirtschaft und Medien Offenburg
Klosterstraße 14
77723 Gengenbach

Telefon: (07803) 9698-0
Telefax: (07803) 9698-4449

E-Mail: info@hs-offenburg.de
77723 Gengenbach
Baden-Württemberg
Germany

Target group:

Journalists, Scientists and scholars

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Economics / business administration

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

05/25/2018

Sender/author:

Christina Dosse

Department:

Marketing und Kommunikation

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event60592


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).