Gemeinsame Jahrestagung EEGA und GWZO

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project

Event


institutionlogo


Share on: 
07/03/2018 - 07/05/2018 | Leipzig

Gemeinsame Jahrestagung EEGA und GWZO

Eastern Europe – Global Area / Das östliche Europa in globalen Bezügen

Die Gesellschaften und Staaten des östlichen Europa waren durch Handelsbeziehungen und Migrationen spätestens seit dem Mittelalter in großräumige Interaktionen integriert. Diese weltweiten Bezüge intensivierten sich seit der Mitte des 19. Jahrhunderts im Zuge der ersten Globalisierungswelle. Sie erfuhren eine massive Modifikation sowohl in der Ära des globalen Kalten Krieges als auch in der daran anschließenden Transformationsphase. Heute finden diese vielfältigen transregionalen Verflechtungen im Kontext einer heraufziehenden multipolaren Weltordnung statt und sind geprägt von Digitalisierung und Kommunikationsbeschleunigung. Ebenso wie Gesellschaften anderer Weltregionen stehen diejenigen des östlichen Europa vor der doppelten Herausforderung, dass sie sich in und zu diesen Verflechtungen und den daraus erwachsenden Chancen und Zumutungen positionieren müssen, während sie gleichzeitig durch diese Verflechtungen auch neu positioniert werden.

Gegenstand der gemeinsamen Jahrestagung von GWZO und EEGA ist eine transdisziplinäre und thematisch wie chronologisch breitgefächerte Auseinandersetzung mit eben dieser Doppelherausforderung. Die kritische Beschäftigung mit dem östlichen Europa als Global Area ist inspiriert von der Suche nach einem differenzierteren Verständnis aktueller Entwicklungen in der Region, die nicht isoliert, sondern in ihrem Verhältnis zu anderen Teilen der Welt in den Blick genommen werden.

Information on participating / attending:
Um Anmeldung wird bis 22. Juni 2018 gebeten. Bitte senden Sie eine E-Mail an: leibniz-eega(at)ifl-leipzig.de (Eröffnung, 3. Juli, 18 Uhr) bzw. ewa.tomicka-krumrey(at)leibniz-gwzo.de (Konferenz, 4./5. Juli)

Date:

07/03/2018 18:00 - 07/05/2018 17:30

Registration deadline:

06/22/2018

Event venue:

Sächsische Akademie der Wissenschaften zu Leipzig, Karl-Tauchnitz-Straße 1

GWZO, Specks Hof (Eingang A), Reichsstraße 4-5, 4. Etage
Leipzig
Sachsen
Germany

Target group:

Scientists and scholars, Students

Relevance:

international

Subject areas:

Economics / business administration, History / archaeology, Politics, Social studies

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

06/14/2018

Sender/author:

Virginie Michaels

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event60796

Attachment
attachment icon Flyer

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay