idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
11/28/2018 - 11/28/2018 | Frankfurt (Oder)

8. Brandenburger Sensornetztag "Smart City"

Das IHP - Leibniz-Institut für innovative Mikroelektronik führt am 28. November 2018 den 8. Brandenburger Sensornetztag zum Thema "Smart City" durch. An der Veranstaltung werden regionale Firmen, Vertreter von Kommunen, der Wirtschaft und Forschung teilnehmen und bei Vorträgen über Smart City-Ideen für Frankfurt (Oder) und andere Städte diskutieren.

Smart Cities sollen die Lebensqualität der Einwohner verbessern und Beiträge zu einer ökologischen Lebensweise leisten. Durch eine zunehmende Digitalisierung von Diensten und Infrastrukturen können dafür Prozesse optimiert, Daten besser zugänglich gemacht und die Ökobilanz einer Stadt verbessert werden. Ansätze dafür gibt es in vielen Bereichen, die von der Ver- und Entsorgung, über den Verkehr und die Logistik, das Gesundheitswesen bis hin zu E-Gouvernment reichen. Eine wirkliche „smarte“ City entsteht aber erst dann, wenn aktuelle Daten aus vielen dieser Bereiche miteinander verknüpft werden. Für die Datenerfassung wird Sensorik benötigt. Drahtlose Kommunikation und schnelle drahtgebundene Internetverbindungen bilden das Rückgrat für die Verteilung der gesammelten Daten, die - in einer Cloud zusammengeführt und analysiert – dann einen Mehrwert durch neue Dienste und zusätzliche Informationen liefern, sowie zu neuen Geschäftsmodellen führen können. Gleichzeitig erfordert die zunehmende Vernetzung aber auch ein hohes Maß an IT-Sicherheit, um den Missbrauch von Daten und Infrastruktur zu verhindern.
Auch in diesem Jahr wird der Sensornetztag wieder mit Unterstützung der Wirtschaftsförderung Land Brandenburg GmbH (WFBB), der IHK Ostbrandenburg und des Regionalen Wachstumskerns Frankfurt (Oder)/Eisenhüttenstadt unter Einbeziehung von Praxisbeispielen und Aktivitäten für eine Smart City in Frankfurt (Oder) durchgeführt. In Impulsvorträgen über Projekte aus anderen Städten und vom IHP werden Best Practices Beispiele unter anderem zu den Themen Geodatennutzung, Sicherheit und Telemedizin in kleineren Städten/Kommunen gegeben. Gemeinsam mit regionalen Firmen, Behörden und anderen wissenschaftlichen Einrichtungen sollen neue Ideen diskutiert und entwickelt werden. In den nächsten Jahren soll der Sensornetztag somit eine Plattform bieten, um Erfahrungen auszutauschen, weitere Ideen zu sammeln, Kooperationspartner für deren Umsetzung zusammenzuführen und den Fortschritt von Projekten aufzuzeigen.

Information on participating / attending:
Für angemeldete Teilnehmer ist die Veranstaltung kostenfrei. Anmeldung per Mail via

E-Mail: snt2018@ihp-microelectronics.com

Date:

11/28/2018 14:00 - 11/28/2018 19:00

Event venue:

IHP GmbH
Im Technologiepark 25
Konferenzraum, 1. Etage
15236 Frankfurt (Oder)
Brandenburg
Germany

Target group:

all interested persons

Relevance:

regional

Subject areas:

Economics / business administration, Energy, Environment / ecology, Social studies, Traffic / transport

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture, Seminar / workshop / discussion

Entry:

11/15/2018

Sender/author:

Anne-Kristin Jentzsch

Department:

Presse

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event62181

Attachment
attachment icon Einladung und Programm

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).