idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
01/08/2019 - 01/08/2019 | Koblenz

Der bekannte Autor Thomas Gebauer referiert am 8. Januar an der Hochschule Koblenz

Der Autor, Psychologe und Geschäftsführer der Hilfsorganisation Medico International Thomas Gebauer referiert am Dienstag, 8. Januar 2019, von 15:30 bis 17:30 Uhr am RheinMoselCampus der Hochschule Koblenz in der Konrad-Zuse-Straße 1 in Raum K 123.

Der Autor, Psychologe und Geschäftsführer der Hilfsorganisation Medico International Thomas Gebauer referiert am Dienstag, 8. Januar 2019, von 15:30 bis 17:30 Uhr am RheinMoselCampus der Hochschule Koblenz in der Konrad-Zuse-Straße 1 in Raum K 123. Im Rahmen der von Peter-Erwin Jansen im Fachbereich Sozialwissenschaften angebotenen Lehrveranstaltung „Soziale Bewegungen und Selbstorganisation“ spricht Gebauer unter anderem über seine Arbeit sowie über seinen vor kurzem gemeinsam mit Ilija Trojanow veröffentlichten Band „Hilfe? Hilfe! Wege aus der globalen Krise“. Diese Publikation setzt sich kritisch mit den aktuellen Hilfesystemen auseinander und bietet Perspektiven nicht staatlicher Unterstützungskonzepte für die Länder des Südens.

Gebauer gehört zu den Gründern der Initiative des Verbots von Landminen (ICBL), die 1997 mit dem Friedensnobelpreis ausgezeichnet wurden, den er mit seinen Mitinitiatoren in Oslo entgegennahm. Seine zahlreichen Aufsätze zur globalen Gesundheitspolitik und seine Kritik an der Funktionalisierung der Menschenrechte finden weltweit Beachtung.

Über die Seminarteilnehmerinnen und -teilnehmer hinaus steht die Veranstaltung allen Interessierten offen, der Eintritt ist frei. Für Rückfragen steht Peter-Erwin Jansen unter pejansen@hs-koblenz.de zur Verfügung.

Information on participating / attending:

Date:

01/08/2019 15:30 - 01/08/2019 17:30

Event venue:

RheinMoselCAmpus
Raum K123
Konrad-Zuse-Str. 1
56075 Koblenz
Rheinland-Pfalz
Germany

Target group:

Scientists and scholars, Students

Relevance:

regional

Subject areas:

Cultural sciences, Philosophy / ethics, Social studies, Teaching / education

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

12/20/2018

Sender/author:

Dipl.-Ing. (FH) Melanie Dargel-Feils

Department:

RheinAhrCampus Remagen Pressestelle

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event62420


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).