idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
03/27/2019 - 03/28/2019 | Paderborn

„Tag der IT-Sicherheit“ mit bundesweiten Experten an der Universität Paderborn

Am Mittwoch, 27. März, und Donnerstag, 28. März, findet im Gebäude L der Universität Paderborn der 14. „Tag der IT-Sicherheit“ statt. Die Veranstaltung wird aktuelle Themen aus dem Bereich der IT-Sicherheit behandeln und sie aus wissenschaftlich-technischer, wirtschaftlicher und juristischer Sicht beleuchten. Interessierte können sich ab sofort bis zum 15. März online anmelden: https://www.sicp.de/event/tdits19/anmeldung. Die Teilnahme ist kostenlos.

Der erste Veranstaltungstag steht ganz im Zeichen wissenschaftlich-technischer und anwendungsnaher Vorträge. Am zweiten Tag werden sechs Workshops angeboten. Hier können verschiedene Aspekte von IT-Sicherheit mit Experten diskutiert werden.

Die Keynotes am 27. März halten Prof. Dr. Jean-Pierre Seifert von der TU Berlin zum Thema „When Military grade security fails“ und Prof. Dr. Stefan Katzenbeisser von der TU Darmstadt zu „Resilienz für Kritische Inf-rastrukturen“. Keynote-Speaker am 28. März ist Dirk Kretzschmar von der TÜV Informati-onstechnik GmbH (TÜViT). Er referiert zu „Wie prüft man eigentlich IT Security? Praxis einer akkreditierten Prüfstelle“.

Am 28. März bietet unter anderem Thomas Biere vom Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) einen Workshop zum Thema „Digitalisierung von öffentlicher Verwaltung und Justiz“ an. Ein weiterer Workshop, geleitet von Henning Voß vom Verfassungsschutz NRW, beschäftigt sich mit „Cyberangriffen und Wirtschaftsschutz“.

Die Veranstaltung wird vom Kompetenzbereich Digital Security des Software Innovation Campus Paderborn (SICP) der Universität Paderborn organisiert. Das Innovationsnetzwerk „InnoZent OWL e. V.“ und die „Regionalgruppe OWL der Gesellschaft für Informatik e. V.“ unterstützen den Tag.

Am SICP erforschen Wissenschaftler die Entwicklung hochgradig vernetzter, software-intensiver Systeme. Die Einrichtung wurde 2013 von der Universität Paderborn, zehn Technologieunternehmen der Region OWL und dem Fraunhofer Institut für Entwurfstechnik Mechatronik (IEM) gegründet.

Das komplette Programm des Tags der IT-Sicherheit gibt es unter: https://www.sicp.de/event/tdits19/programm.

Information on participating / attending:
Anmeldefrist 15.03.2019; Teilnahme kostenlos

Date:

03/27/2019 09:30 - 03/28/2019 16:45

Registration deadline:

03/15/2019

Event venue:

Universität Paderborn, Gebäude L, Warburger Str. 100, 33098 Paderborn
33098 Paderborn
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

Scientists and scholars, all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Economics / business administration, Electrical engineering, Information technology, Law, Politics

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture, Seminar / workshop / discussion

Entry:

02/19/2019

Sender/author:

Simon Ratmann

Department:

Stabsstelle Presse und Kommunikation

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event62894


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).