idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
03/05/2019 - 03/08/2019 | Kassel

Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau 2019 an der Uni Kassel

An der Uni Kassel findet vom 5. bis 8. März 2019 die 15. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau statt. Unter dem Motto „Innovatives Denken für eine nachhaltige Land- und Ernährungswirtschaft“ treffen sich Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler, Berater und Praktiker. Themen sind der ökologische Landbau und seine Zukunft. Unter den Vortragenden ist auch die hessische Umweltministerin Priska Hinz.

Die Expertinnen und Experten diskutieren auf der Tagung, welche Nachhaltigkeits-Möglichkeiten die ökologische Landwirtschaft bietet. Zu den Rednerinnen und Rednern gehört die hessische Umweltministerin Priska Hinz. Hinz wird zu den politischen Entwicklungszielen des Ökolandbaus sprechen. Vortragen werden außerdem Ernst Ulrich von Weizsäcker, Ehrenpräsident des Club of Rome, Jan Plagge, Präsident Bioland und IFOAM EU und Uwe Schneidewind, Präsident des Wuppertal Instituts für Klima, Umwelt, Energie.

Die 15. Wissenschaftstagung Ökologischer Landbau wird ausgerichtet von der Universität Kassel, Fachbereich Ökologische Agrarwissenschaften (Witzenhausen), dem Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen (LLH) und der Stiftung Ökologie & Landbau.

Die Tagung findet im Campus Center der Universität Kassel, Moritzstraße 18, Kassel statt.

Information on participating / attending:

Date:

03/05/2019 - 03/08/2019

Event venue:

Campus Center der Universität Kassel
Moritzstraße 18
34109 Kassel
Hessen
Germany

Target group:

Journalists, Scientists and scholars

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Environment / ecology, Zoology / agricultural and forest sciences

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

02/21/2019

Sender/author:

Sebastian Mense

Department:

Kommunikation, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event62920


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).