idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
06/04/2019 - 06/05/2019 | Köln

Energiemanagement für Anfänger

Ein systematischer Ansatz für Kommunen

Seminar in Kooperation mit dem Deutschen Städtetag für Führungs- und Fachpersonal aus den Bereichen Kommunales Energiemanagement, Liegenschaften, Stadtplanung, Umwelt, Klimaschutz; private Planungsbüros, Wissenschaftler/innen sowie Ratsmitglieder.

Darum geht's
Das kommunale Energiemanagement (KEM) ist zentraler Teil einer effizienten kommunalen Gebäudewirtschaft und hat in weiteren Bereichen des Straßen- und Liegenschaftsmanagement große Bedeutung. Es unterstützt die rationelle Energie- und
Wasserverwendung, verhindert Gebäudeschäden, reduziert die finanziellen Belastungen der kommunalen Haushalte, trägt zum Schutz von Mensch, Umwelt, Ressourcen und zur Begrenzung des globalen Klimawandels bei.

Die Kommunen haben einen sehr großen, heterogen zusammengesetzten Gebäude-bestand. Die jahrelange Erfahrung aktiver Kommunen belegt: Energiecontrolling, Betriebsoptimierung und der Einsatz von investiven Maßnahmen im Rahmen eines KEM sparen ein Vielfaches der finanziellen Mittel ein, die sie binden.

Dieses Seminar soll insbesondere Vertreter solcher Kommunen ansprechen, die bisher erst geringe Erfahrung oder noch gar kein systematisches Energiemanagement aufgebaut haben. Auch Kommunen, die ihre Aktivitäten ausbauen möchten, sind herzlich eingeladen. Bausteine und Beispiele guter Praxis werden von erfahrenen Expertinnen und Experten vorgestellt. Anschließend werden auf dieser Basis die möglichen nächsten Schritte für die eigene Kommune erarbeitet. Ausreichend Raum für Vernetzung rundet das Angebot ab.

Information on participating / attending:
Teilnahmegebühr
Für Mitarbeiter/innen aus den Stadtverwaltungen,
städtischen Betrieben und Ratsmitglieder gelten:
• 255,– Euro für Teilnehmer/innen aus Difu-Zuwenderstädten
• 385,– Euro für Teilnehmer/innen aus den Mitgliedskommunen des Deutschen Städtetages, des Deutschen Städte- und Gemeindebundes und des Deutschen Landkreistages sowie NGO's.

Für alle übrigen Teilnehmer/innen gilt ein Preis von 495,– Euro.

Date:

06/04/2019 11:00 - 06/05/2019 16:15

Registration deadline:

05/21/2019

Event venue:

Deutscher Städtetag, Hauptgeschäftsstelle Köln Gereonshaus
(10 min. zu Fuß vom Hauptbahnhof)
50670 Köln
Berlin
Germany

Target group:

all interested persons

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Construction / architecture, Environment / ecology, Politics

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

03/21/2019

Sender/author:

Sylvia Koenig

Department:

Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event63145

Attachment
attachment icon Einzelprogramm

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).