idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
04.06.2019 - 05.06.2019 | Köln

Energiemanagement für Anfänger

Ein systematischer Ansatz für Kommunen

Seminar in Kooperation mit dem Deutschen Städtetag für Führungs- und Fachpersonal aus den Bereichen Kommunales Energiemanagement, Liegenschaften, Stadtplanung, Umwelt, Klimaschutz; private Planungsbüros, Wissenschaftler/innen sowie Ratsmitglieder.

Darum geht's
Das kommunale Energiemanagement (KEM) ist zentraler Teil einer effizienten kommunalen Gebäudewirtschaft und hat in weiteren Bereichen des Straßen- und Liegenschaftsmanagement große Bedeutung. Es unterstützt die rationelle Energie- und
Wasserverwendung, verhindert Gebäudeschäden, reduziert die finanziellen Belastungen der kommunalen Haushalte, trägt zum Schutz von Mensch, Umwelt, Ressourcen und zur Begrenzung des globalen Klimawandels bei.

Die Kommunen haben einen sehr großen, heterogen zusammengesetzten Gebäude-bestand. Die jahrelange Erfahrung aktiver Kommunen belegt: Energiecontrolling, Betriebsoptimierung und der Einsatz von investiven Maßnahmen im Rahmen eines KEM sparen ein Vielfaches der finanziellen Mittel ein, die sie binden.

Dieses Seminar soll insbesondere Vertreter solcher Kommunen ansprechen, die bisher erst geringe Erfahrung oder noch gar kein systematisches Energiemanagement aufgebaut haben. Auch Kommunen, die ihre Aktivitäten ausbauen möchten, sind herzlich eingeladen. Bausteine und Beispiele guter Praxis werden von erfahrenen Expertinnen und Experten vorgestellt. Anschließend werden auf dieser Basis die möglichen nächsten Schritte für die eigene Kommune erarbeitet. Ausreichend Raum für Vernetzung rundet das Angebot ab.

Hinweise zur Teilnahme:
Teilnahmegebühr
Für Mitarbeiter/innen aus den Stadtverwaltungen,
städtischen Betrieben und Ratsmitglieder gelten:
• 255,– Euro für Teilnehmer/innen aus Difu-Zuwenderstädten
• 385,– Euro für Teilnehmer/innen aus den Mitgliedskommunen des Deutschen Städtetages, des Deutschen Städte- und Gemeindebundes und des Deutschen Landkreistages sowie NGO's.

Für alle übrigen Teilnehmer/innen gilt ein Preis von 495,– Euro.

Termin:

04.06.2019 ab 11:00 - 05.06.2019 16:15

Anmeldeschluss:

21.05.2019

Veranstaltungsort:

Deutscher Städtetag, Hauptgeschäftsstelle Köln Gereonshaus
(10 min. zu Fuß vom Hauptbahnhof)
50670 Köln
Berlin
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Bauwesen / Architektur, Politik, Umwelt / Ökologie

Arten:

Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

21.03.2019

Absender:

Sylvia Koenig

Abteilung:

Stabsstelle Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event63145

Anhang
attachment icon Einzelprogramm

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay