Workshop Digitalisierung elektrochemischer Prozesse

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Event


institutionlogo


Share on: 
05/28/2019 - 05/28/2019 | Frankfurt/Main

Workshop Digitalisierung elektrochemischer Prozesse

Der Workshop „Digitalisierung elektrochemischer Prozesse“ der Förderinitiative des BMBF "InnoEMat – Innovative Elektrochemie mit neuen Materialien" bietet eine Diskussionsplattform für interessierte Fachleute zu der Frage, was die Digitalisierung im Bereich elektrochemischer Prozesse leisten kann und welche spezifischen Anforderungen elektrochemische Verfahren an die Digitalisierung haben.

Elektrochemische Prozesse sind heutzutage essentiell für die Herstellung vielfältiger Produkte und finden sich fast überall in der Industrie. Mit der voranschreitenden Digitalisierung ergeben sich erhebliche Potenziale insbesondere in den Bereichen

• die Automatisierung und Steuerung von Prozessen,

• die Interaktion zwischen Produktionsschritten der Prozesskette,

• die Wechselwirkung von Produktion und vernetzten Systemen,

• die Optimierung und Entwicklung von neuen Produkten und Materialen/Werkstoffen.

Zu Beginn der Veranstaltung referieren 3 renommierte Fachexperten zu unterschiedlichen Aspekten der Digitalisierung mit Bezug zu elektrochemischen Prozessen. Anschließend haben Sie Gelegenheit, im Rahmen des Diskussionsformats „World Café“ zusammen mit den Referenten und anderen Experten in kleinen Gruppen folgende Themen zu erörtern:

• Flexibilisierung - Vernetzung mit externen Systemen – Demand side Management

• Prozessführung - Prozesssimulation, Prozessüberwachung und -steuerung in Echtzeit

• Prozessoptimierung - Ressourcen- und Energiemanagement

• Produkt- und Materialentwicklung - Digitaler Zwilling – Qualitätssicherung – Lebenszyklusbetrachtung

Die Ergebnisse werden zum Schluss der Veranstaltung gemeinsam zusammengetragen. Geplant ist ebenfalls eine Zusammenfassung in Form eines White-Papers, das für alle Teilnehmer der Veranstaltung und auch für die breite Öffentlichkeit zugänglich ist.

Information on participating / attending:
Diese Veranstaltung ist öffentlich und kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 40 Personen begrenzt. Anmeldungen werden entsprechend dem Eingangsdatum berücksichtigt. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine persönliche Bestätigung für Ihre Teilnahme.

Date:

05/28/2019 11:00 - 05/28/2019 16:30

Registration deadline:

05/22/2019

Event venue:

Fleming’s Express Hotel Frankfurt, Poststrasse 8,
60329 Frankfurt/Main
Hessen
Germany

Target group:

Scientists and scholars

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Chemistry, Electrical engineering, Energy, Information technology, Materials sciences

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference, Seminar / workshop / discussion

Entry:

05/03/2019

Sender/author:

Dr. Kathrin Rübberdt

Department:

Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event63541


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay