idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
28.05.2019 - 28.05.2019 | Frankfurt/Main

Workshop Digitalisierung elektrochemischer Prozesse

Der Workshop „Digitalisierung elektrochemischer Prozesse“ der Förderinitiative des BMBF "InnoEMat – Innovative Elektrochemie mit neuen Materialien" bietet eine Diskussionsplattform für interessierte Fachleute zu der Frage, was die Digitalisierung im Bereich elektrochemischer Prozesse leisten kann und welche spezifischen Anforderungen elektrochemische Verfahren an die Digitalisierung haben.

Elektrochemische Prozesse sind heutzutage essentiell für die Herstellung vielfältiger Produkte und finden sich fast überall in der Industrie. Mit der voranschreitenden Digitalisierung ergeben sich erhebliche Potenziale insbesondere in den Bereichen

• die Automatisierung und Steuerung von Prozessen,

• die Interaktion zwischen Produktionsschritten der Prozesskette,

• die Wechselwirkung von Produktion und vernetzten Systemen,

• die Optimierung und Entwicklung von neuen Produkten und Materialen/Werkstoffen.

Zu Beginn der Veranstaltung referieren 3 renommierte Fachexperten zu unterschiedlichen Aspekten der Digitalisierung mit Bezug zu elektrochemischen Prozessen. Anschließend haben Sie Gelegenheit, im Rahmen des Diskussionsformats „World Café“ zusammen mit den Referenten und anderen Experten in kleinen Gruppen folgende Themen zu erörtern:

• Flexibilisierung - Vernetzung mit externen Systemen – Demand side Management

• Prozessführung - Prozesssimulation, Prozessüberwachung und -steuerung in Echtzeit

• Prozessoptimierung - Ressourcen- und Energiemanagement

• Produkt- und Materialentwicklung - Digitaler Zwilling – Qualitätssicherung – Lebenszyklusbetrachtung

Die Ergebnisse werden zum Schluss der Veranstaltung gemeinsam zusammengetragen. Geplant ist ebenfalls eine Zusammenfassung in Form eines White-Papers, das für alle Teilnehmer der Veranstaltung und auch für die breite Öffentlichkeit zugänglich ist.

Hinweise zur Teilnahme:
Diese Veranstaltung ist öffentlich und kostenfrei. Die Teilnehmerzahl ist auf max. 40 Personen begrenzt. Anmeldungen werden entsprechend dem Eingangsdatum berücksichtigt. Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie eine persönliche Bestätigung für Ihre Teilnahme.

Termin:

28.05.2019 11:00 - 16:30

Anmeldeschluss:

22.05.2019

Veranstaltungsort:

Fleming’s Express Hotel Frankfurt, Poststrasse 8,
60329 Frankfurt/Main
Hessen
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Chemie, Elektrotechnik, Energie, Informationstechnik, Werkstoffwissenschaften

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung, Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

03.05.2019

Absender:

Dr. Kathrin Rübberdt

Abteilung:

Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event63541


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay