idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Science Video Project
idw-Abo

idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event



05/23/2019 - 05/23/2019 | Stuttgart

Presse-Einladung: Universität Stuttgart und FKFS weihen 3 neue Fahrzeug- und Motorenprüfstände ein

Am Donnerstag, den 23. Mai 2019 weihen das Forschungsinstitut für Kraftfahrwesen und Fahrzeugmotoren Stuttgart FKFS und das Institut für Verbrennungsmotoren und Kraftfahrwesen (IVK) der Universität Stuttgart im Rahmen einer Festveranstaltung gemeinsam drei neu erstellte, hochmoderne Prüfstände für das Automobil der Zukunft ein.

Die zum Teil europaweit einzigartigen Prüf- und Testeinrichtungen erlauben die Entwicklung und Erprobung rein elektrischer oder hybridmotorischer Antriebe sowie Untersuchungen zur Fahrzeugdynamik und leisten damit einen Beitrag zur Einhaltung der CO2-Ziele.
Weitere Forschungsschwerpunkte sind die Entwicklung zuverlässiger und sicherer Antriebe für das automatisierte Fahren. In die Prüfstände flossen viele an FKFS und IVK entwickelte neuartige Technologien ein.

Programm:
14:00 Grußworte und Vorstellung der Prüfstände:

15:20 Gelegenheit zur Besichtigung von
• Hybridmotoren-Prüfstand
• Hochleistungs-Elektroantriebstrang-Prüfstand
• Fahrzeugdynamik-Prüfstand

Information on participating / attending:
Vertreterinnen und Vertreter der Presse sind zur Teilnahme und Besichtigung der Prüfstände eingeladen.

Date:

05/23/2019 14:00 - 05/23/2019 17:30

Registration deadline:

05/23/2019

Event venue:

Pfaffenwaldring 12
70569 Stuttgart
Baden-Württemberg
Germany

Target group:

Journalists

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Electrical engineering, Environment / ecology, Information technology, Mechanical engineering, Traffic / transport

Types of events:

Press conferences

Entry:

05/07/2019

Sender/author:

Susanne Jenisch

Department:

Marketing + Kommunikation

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event63564

Attachment
attachment icon Einladung mit Programm

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).