Zi-Congress Versorgungsforschung. Globales Lernen und regionales Handeln in der Versorgungsforschung

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Event


institutionlogo


Share on: 
06/05/2019 - 06/06/2019 | Berlin

Zi-Congress Versorgungsforschung. Globales Lernen und regionales Handeln in der Versorgungsforschung

Die Versorgungsforschung ist der Zweig der medizinischen Wissenschaften, der die tatsächliche Patientenversorgung in den Fokus nimmt. Regionale Besonderheiten und demografischen Veränderungen haben Einfluss auf die medizinische Versorgung, das Patientenverhalten und das Leistungsspektrum der Ärzte.Vor diesem Hintergrund will das Zi nationale sowie internationale Experten, Wissenschaftler, Ärzte aus der Praxis, Vertreter der Selbstverwaltungsorgane und Gesundheitspolitiker zusammenbringen.

Der Zi-Congress wird eine Plattform für den intensiven fachlichen Austausch bieten und soll helfen, die aktuelle Versorgungslage aus verschiedenen Blickwinkeln besser verständlich zu machen. Im Vordergrund steht dabei das Ziel, die Zukunft der Versorgung nachhaltig und sicher zu gestalten.

Im Mittelpunkt des zweitägigen Zi-Congresses 2019 werden folgende Schwerpunkte stehen, mit denen wir aktuelle Themen zur Diskussion stellen wollen:

Tag 1 – Versorgungforschung mit Blick auf Gesundheitspolitik und -planung
Digitale Patientenakten – Fortschritte für die Versorgung?
Netzwerkanalysen und Forschungsnetzwerke – Neue Herausforderungen für die Versorgungsforschung
Gesundheitssystementwicklung – Steuerung und Planung unter regionalen Gesichtspunkten

Tag 2 – Versorgungsforschung aus dem Blickwinkel der Praktiker
Von den Daten zu einer besseren Versorgung – Mut zur Lücke?
Leitlinien mit regionalen Schwerpunkten – Hilft uns das weiter?
Versorgungsforschung – Bedeutung für Berufsverbände und Fachgesellschaften

Konferenzsprachen sind Deutsch und Englisch mit Simultanübersetzung.

Information on participating / attending:
Online-Anmeldung: https://www.xing-events.com/zi-congress2019Anmeldung.html

Die Teilnehmergebühr für beide Tage beträgt 150,00 Euro. Einzelne Tage können mit einer Gebühr von 90,00 Euro gebucht werden.

Der Kongress wurde bei der Ärztekammer Berlin für beide Veranstaltungstage mit jeweils 6 CME-Punkten, für beide Tage mit 12 CME-Punkte, als Fortbildung zertifiziert (VNR 1901516).

Date:

06/05/2019 10:00 - 06/06/2019 17:00

Registration deadline:

06/04/2019

Event venue:

Villa Elisabeth und St. Elisabeth Kirche
Invalidenstraße 3
10115 Berlin
Berlin
Germany

Target group:

Scientists and scholars

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Medicine, Nutrition / healthcare / nursing

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference, Presentation / colloquium / lecture

Entry:

05/15/2019

Sender/author:

Andrea Kuserau

Department:

Pressestelle Versorgungsatlas

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event63719

Attachment
attachment icon Programm Zi-Congress Versorgungsforschung am 5./6. Juni 2019

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay