idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Event


institutionlogo


Share on: 
08/27/2019 - 08/27/2019 | Berlin

Gesundheitsdaten für die medizinische Forschung: Wie können Patienten partizipieren?

Der Workshop "Gesundheitsdaten für die medizinische Forschung: Wie können Patienten partizipieren?" betrachtet das Thema der Patientenpartizipation aus den Blickwinkeln verschiedener Stakeholder und will zum Dialog anregen. Er findet im Rahmen der Medizininformatik-Initiative (MII) des BMBF am 27. August 2019 in Berlin statt und steht unter der Schirmherrschaft der Patientenbeauftragten der Bundesregierung Prof. Dr. Claudia Schmidtke, MdB.

Patientendaten aus dem Versorgungskontext sind von großem Wert für die medizinische Forschung. Ihre systematische Nutzung soll dazu beitragen, Krankheiten auf Basis zielgerichteter Therapien zu heilen und die Grundlage für technologische Innovationen für die Medizin der Zukunft zu legen. Um das Potenzial der Patientendaten auszuschöpfen, muss geklärt werden, wer diese unter welchen Umständen und in welchem Umfang nutzen darf. Es müssen Fragen der zukünftigen Rechtsgrundlagen, aber auch der Governance der Datenverwaltung beantwortet werden.

Datenschützer fordern eine möglichst engmaschige Kontrolle der einzelnen Datennutzung durch die Patientinnen und Patienten. Forschende möchten medizinische Daten hingegen möglichst breit und verlässlich nutzen, weil das entscheidend ihren Wert für die Forschung beeinflusst. Doch was möchten die Bürgerinnen und Bürger? Was die betroffenen Patientinnen und Patienten? Sind sie bereit, die eigenen Gesundheitsdaten in Form einer "Datenspende" bereitzustellen? Wie schaffen wir gemeinsam das notwendige Vertrauen? Der Workshop betrachtet das Thema der Patientenpartizipation aus den Blickwinkeln verschiedener Stakeholder und will im Kontext aktueller gesetzgeberischer und technologischer Initiativen den notwendigen Dialog über die Möglichkeiten der Patientenpartizipation und den verantwortungsvollen Umgang mit Patientendaten in der medizinischen Forschung eröffnen.

Programmpunkte:

Begrüßung durch die Patientenbeauftragten der Bundesregierung Prof. Dr. Claudia Schmidtke, MdB

Patientenbedürfnisse in der datenreichen medizinischen Forschung

"Datenspende" aus Sicht verschiedener Stakeholder

Wie werden neue Technologien Patientenpartizipation beeinflussen?

Wie kann man Patientenpartizipation gestalten?

Ausblick und nächste Schritte

Information on participating / attending:
Bitte melden Sie sich bis zum 22.08.2019 zum Workshop an.

Date:

08/27/2019 10:00 - 08/27/2019 17:00

Registration deadline:

08/22/2019

Event venue:

Landesvertretung Schleswig-Holstein in Berlin
In den Ministergärten 8
10117 Berlin
Berlin
Germany

Target group:

Scientists and scholars, all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Information technology, Law, Medicine, Philosophy / ethics

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

07/08/2019

Sender/author:

Sophie Haderer

Department:

Geschäftsstelle TMF e.V.

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event64198


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay