Künstliche Intelligenz und Weltverstehen

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

idw-Abo
Science Video Project

Event


institutionlogo


Share on: 
04/02/2020 - 04/03/2020 | Halle (Saale)

Künstliche Intelligenz und Weltverstehen

Frühjahrstagung des Leopoldina-Zentrums für Wissenschaftsforschung

Die Frühjahrstagung 2020 des Zentrums für Wissenschaftsforschung der Leopoldina wird in Kooperation mit dem Interdisciplinary Network for Studies Investigating Science and Technology (INSIST) durchgeführt.

Das Thema „Künstliche Intelligenz und Weltverstehen“ nimmt die Künstliche Intelligenz als zentrale Schlüsseltechnologie der Gegenwart, mit der tiefgreifende gesellschaftliche und technische Veränderungen verbunden sind, in den Blick. Die KI fordert in den Wissenschaften selbst das Verständnis der Welt und des Menschen heraus und prägt den Blick auf uns Menschen. Unser Verhältnis zur Technik wird neu verhandelt – ein gleichzeitig vielseitig begrüßter und kritischer Vorgang.

Die Nachwuchstagung wird sich in diesem interdisziplinären Themenfeld bewegen und sich zahlreichen Fragestellungen widmen. Neben klassischen Vortrags- und Panelformaten soll dabei auch künstlerischen Einreichungen oder formal freieren Beiträgen (wie etwa Diskussionsrunden) Raum geboten werden.

Die wissenschaftliche Leitung liegt bei Martin Carrier, Julia Engelschalt, Rainer Godel, Gabriele Gramelsberger, Franz Kather, Carsten Reinhardt und Christian Vater.

Bitte senden Sie ein kurzes Abstract (max. 2.000 Zeichen) für einen Beitrag im Rahmen dieser Tagung sowie einen Kurz-CV (5 Zeilen) bis zum 30. September 2019 an lzfw@leopoldina.org. Weitere Informationen können Sie dem Call for Proposals entnehmen.

Information on participating / attending:
Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Date:

04/02/2020 - 04/03/2020

Event venue:

Lesesaal, Leopoldina-Zentrum für Wissenschaftsforschung, Emil-Abderhalden-Straße 36
06108 Halle (Saale)
Sachsen-Anhalt
Germany

Target group:

Scientists and scholars, all interested persons

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Cultural sciences, Information technology, Philosophy / ethics, Social studies

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

08/07/2019

Sender/author:

Caroline Wichmann

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event64337

Attachment
attachment icon Call for Proposals (PDF)

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay