Künstliche Intelligenz und Weltverstehen

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Science Video Project

Thema Corona

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
02.04.2020 - 03.04.2020 | Halle (Saale)

Künstliche Intelligenz und Weltverstehen

Frühjahrstagung des Leopoldina-Zentrums für Wissenschaftsforschung

Die Frühjahrstagung 2020 des Zentrums für Wissenschaftsforschung der Leopoldina wird in Kooperation mit dem Interdisciplinary Network for Studies Investigating Science and Technology (INSIST) durchgeführt.

Das Thema „Künstliche Intelligenz und Weltverstehen“ nimmt die Künstliche Intelligenz als zentrale Schlüsseltechnologie der Gegenwart, mit der tiefgreifende gesellschaftliche und technische Veränderungen verbunden sind, in den Blick. Die KI fordert in den Wissenschaften selbst das Verständnis der Welt und des Menschen heraus und prägt den Blick auf uns Menschen. Unser Verhältnis zur Technik wird neu verhandelt – ein gleichzeitig vielseitig begrüßter und kritischer Vorgang.

Die Nachwuchstagung wird sich in diesem interdisziplinären Themenfeld bewegen und sich zahlreichen Fragestellungen widmen. Neben klassischen Vortrags- und Panelformaten soll dabei auch künstlerischen Einreichungen oder formal freieren Beiträgen (wie etwa Diskussionsrunden) Raum geboten werden.

Die wissenschaftliche Leitung liegt bei Martin Carrier, Julia Engelschalt, Rainer Godel, Gabriele Gramelsberger, Franz Kather, Carsten Reinhardt und Christian Vater.

Bitte senden Sie ein kurzes Abstract (max. 2.000 Zeichen) für einen Beitrag im Rahmen dieser Tagung sowie einen Kurz-CV (5 Zeilen) bis zum 30. September 2019 an lzfw@leopoldina.org. Weitere Informationen können Sie dem Call for Proposals entnehmen.

Hinweise zur Teilnahme:
Die Veranstaltung richtet sich an alle Interessierten. Der Eintritt ist frei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Termin:

02.04.2020 - 03.04.2020

Veranstaltungsort:

Lesesaal, Leopoldina-Zentrum für Wissenschaftsforschung, Emil-Abderhalden-Straße 36
06108 Halle (Saale)
Sachsen-Anhalt
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler, jedermann

E-Mail-Adresse:

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Gesellschaft, Informationstechnik, Kulturwissenschaften, Philosophie / Ethik

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

07.08.2019

Absender:

Caroline Wichmann

Abteilung:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event64337

Anhang
attachment icon Call for Proposals (PDF)

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay