idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Event


institutionlogo


Share on: 
09/16/2019 - 09/17/2019 | Stralsund

Speichertechnologien und Wasserstoff - Auf dem Weg zur Sektorenkopplung

Neue Trends aus Forschung und Wirtschaft rund um Speichertechnologien und Wasserstoff werden bei einer öffentlichen Tagung am Institut für Erneuerbare Energien der Hochschule Stralsund im September vorgestellt. Interessenten sind eingeladen, in einen direkten Austausch mit Referenten, Wissenschaftlern sowie Unternehmen zu treten.

Um die Energiewende erfolgreich zu gestalten, werden Speicher für Strom aus regenerativen Energiequellen benötigt. Innovative Speichertechnologien und -medien wie beispielsweise Wasserstoff bieten neue Möglichkeiten, Energie effizient und schnell verfügbar zu speichern und zur Sektorenkopplung zu nutzen. Die Hochschule Stralsund mit ihrer langjährigen Expertise im Bereich Wasserstoff und regenerative Energiesysteme lädt gemeinsam mit der Cleantech Initiative Ostdeutschland, der Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern und dem enviMV e.V. Unternehmen der Branche und Forschungseinrichtungen zum intensiven Austausch mit spannenden Fachvorträgen ein. Ein Technologieabend der Wirtschaftsförderung Vorpommern zum selben Thema bietet vielseitigen Input aus der Praxis und die Möglichkeit intensiven Netzwerkens.

Interessenten können hier in einen direkten Austausch mit Referenten, Wissenschaftlern sowie Unternehmen treten. Zudem bietet enviMV (Netzwerk für Clean Technologie und Innovation aus Mecklenburg-Vorpommern) den Teilnehmern die Möglichkeit, am 17. September an Führungen im Fusionskraftwerk Wendelstein X, sowie im ehemaligen Kernkraftwerk Lubmin teilzunehmen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Information on participating / attending:
Das Veranstaltungsprogramm und die Anmeldeunterlagen finden Sie im angegebenen Link. Bitte melden Sie rechtzeitig Ihre Teilnahme über die Cleantech Initiative Ostdeutschland an. Insbesondere für die Laborführungen sowie die Exkursion am 17.09. gibt es begrenzte Plätze.

Date:

09/16/2019 08:30 - 09/17/2019 14:30

Registration deadline:

09/06/2019

Event venue:

Hochschule Stralsund
Zur Schwedenschanze 15
Fakultät Wirtschaftswissenschaften
Haus 21, Hörsaal 4
18435 Stralsund
Mecklenburg-Vorpommern
Germany

Target group:

all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Electrical engineering, Energy, Environment / ecology

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

08/16/2019

Sender/author:

Anke Weisbrich

Department:

Hochschulkommunikation

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event64428

Attachment
attachment icon Anmeldeformular Tagung Speichertechnologien

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay