Speichertechnologien und Wasserstoff - Auf dem Weg zur Sektorenkopplung

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
16.09.2019 - 17.09.2019 | Stralsund

Speichertechnologien und Wasserstoff - Auf dem Weg zur Sektorenkopplung

Neue Trends aus Forschung und Wirtschaft rund um Speichertechnologien und Wasserstoff werden bei einer öffentlichen Tagung am Institut für Erneuerbare Energien der Hochschule Stralsund im September vorgestellt. Interessenten sind eingeladen, in einen direkten Austausch mit Referenten, Wissenschaftlern sowie Unternehmen zu treten.

Um die Energiewende erfolgreich zu gestalten, werden Speicher für Strom aus regenerativen Energiequellen benötigt. Innovative Speichertechnologien und -medien wie beispielsweise Wasserstoff bieten neue Möglichkeiten, Energie effizient und schnell verfügbar zu speichern und zur Sektorenkopplung zu nutzen. Die Hochschule Stralsund mit ihrer langjährigen Expertise im Bereich Wasserstoff und regenerative Energiesysteme lädt gemeinsam mit der Cleantech Initiative Ostdeutschland, der Wirtschaftsfördergesellschaft Vorpommern und dem enviMV e.V. Unternehmen der Branche und Forschungseinrichtungen zum intensiven Austausch mit spannenden Fachvorträgen ein. Ein Technologieabend der Wirtschaftsförderung Vorpommern zum selben Thema bietet vielseitigen Input aus der Praxis und die Möglichkeit intensiven Netzwerkens.

Interessenten können hier in einen direkten Austausch mit Referenten, Wissenschaftlern sowie Unternehmen treten. Zudem bietet enviMV (Netzwerk für Clean Technologie und Innovation aus Mecklenburg-Vorpommern) den Teilnehmern die Möglichkeit, am 17. September an Führungen im Fusionskraftwerk Wendelstein X, sowie im ehemaligen Kernkraftwerk Lubmin teilzunehmen.

Die Teilnahme an der Veranstaltung ist kostenfrei.

Hinweise zur Teilnahme:
Das Veranstaltungsprogramm und die Anmeldeunterlagen finden Sie im angegebenen Link. Bitte melden Sie rechtzeitig Ihre Teilnahme über die Cleantech Initiative Ostdeutschland an. Insbesondere für die Laborführungen sowie die Exkursion am 17.09. gibt es begrenzte Plätze.

Termin:

16.09.2019 ab 08:30 - 17.09.2019 14:30

Anmeldeschluss:

06.09.2019

Veranstaltungsort:

Hochschule Stralsund
Zur Schwedenschanze 15
Fakultät Wirtschaftswissenschaften
Haus 21, Hörsaal 4
18435 Stralsund
Mecklenburg-Vorpommern
Deutschland

Zielgruppe:

jedermann

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Elektrotechnik, Energie, Umwelt / Ökologie

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung

Eintrag:

16.08.2019

Absender:

Anke Weisbrich

Abteilung:

Hochschulkommunikation

Veranstaltung ist kostenlos:

ja

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event64428

Anhang
attachment icon Anmeldeformular Tagung Speichertechnologien

Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Durch das Weitersurfen auf idw-online.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Datenschutzerklärung
Okay