idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Event


institutionlogo


Share on: 
10/10/2019 - 10/10/2019 | Dortmund

JRF vor Ort - Datenbergbau in der Forschungsbrauerei – und in Kommunen

Besuch der Forschungsbrauerei des RIF

Die beiden Dortmunder JRF-Institute RIF Institut für Forschung und Transfer sowie ILS – Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung führen eine gemeinsame Tour beim 16. Dortmunder Wissenschaftstag durch. Unter dem Titel „Datenbergbau in der Forschungsbrauerei – und in Kommunen“ werden zwei Forschungsprojekte erläutert und die Forschungsbrauerei des RIF besucht, inklusive Bierprobe.

Wissensextrakte aus großen Datenmengen stehen im Mittelpunkt dieser Tour: Das RIF Institut für Forschung und Transfer betreibt eine Versuchsbrauerei, die neben Bier vor allem Datensammlungen erzeugt. Das Forschungsprojekt DaPro soll bisher unbekannte Muster und Zusammenhänge in den Datenbeständen der Brauereien identifizieren. Besucher dürfen das Bier – hier ein Nebenprodukt des Datenbergbaus – sogar probieren.
Das ILS Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung löst mit ähnlichen Methoden andere Probleme: Im Projekt WEBWiKo sollen Bevölkerungsprognosen verbessert werden, mit denen Städte zum Beispiel Kita- und Schulklassen besser planen können. Dazu werden Daten und Prognosen aus vielen Städten per Internet und Software verglichen.

Der 16. Dortmunder Wissenschaftstag wird von windo e. V. (Wissenschaft in Dortmund), der Stadt Dortmund und der Dortmund-Stiftung ausgetragen. Der Wissenschaftstag steht allen interessierten BürgerInnen und Bürgern sowie Kindern offen. Der Wissenschaftstag beginnt um 14:00 Uhr im Dortmunder Rathaus. Von dort starten um 15:00 Uhr 13 Touren durch die Dortmunder Wissenschaftslandschaft. Dabei kann ein Blick hinter die Kulissen der Forschungschungsinstitute, Hochschulen und kulturellen Einrichtungen geworfen und Wissenschaft live erlebt werden.

Eintritt frei. Teilnahme ausschließlich nach Anmeldung unter: www.wissenschaftstag.dortmund.de.

Die beiden Dortmunder Mitgliedsinstitute der JRF, das RIF Institut für Forschung und Transfer sowie das ILS – Institut für Landes- und Stadtentwicklungsforschung, führen eine gemeinsame Tour durch. Unter dem Titel „Datenbergbau in der Forschungsbrauerei – und in Kommunen“ können im Rahmen der Veranstaltungsreihe „JRF vor Ort“ beide Institute und spannende Wissenschaftsthemen kennengelernt werden.

Begleitet wird die Tour von Dr. Svenja Rebsch (RIF) und Hilke Janssen (ILS).

Information on participating / attending:
https://jrf.nrw/veranstaltung/datenbergbau/

Date:

10/10/2019 15:00 - 10/10/2019 18:00

Event venue:

Start am Dortmunder Rathaus (15:00 Uhr)
Friedensplatz 1
44135 Dortmund

Beginn „JRF vor Ort“ im RIF (15:30 Uhr)
Institut für Forschung und Transfer
Joseph-von-Fraunhofer-Straße 20
44227 Dortmund
Dortmund
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

Journalists, all interested persons

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Energy, Environment / ecology, Nutrition / healthcare / nursing, Politics, Social studies

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference, Exhibition / cultural event / festival, Seminar / workshop / discussion

Entry:

08/20/2019

Sender/author:

Ramona Fels

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event64443

Attachment
attachment icon Flyer JRF vor Ort

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay