idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Event



Share on: 
09/16/2019 - 09/16/2019 | Berlin

Podiumsdiskussion: Vertrauen. Macht. Forschung. Welche Rolle spielt Forschung in der Gesellschaft?

Die Stiftung Werner-von-Siemens-Ring organisiert eine Podiumsdiskussion zu systemischen Fragen der Forschung in Berlin am 16. September 2019. Podiumsgäste der Veranstaltung sind die Präsidenten der Leopoldina, acatech und Max-Planck-Gesellschaft sowie Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung a. D..

Forschung zwischen Glaubwürdigkeit und Instrumentalisierung. Ob in Nachrichten, Talkshows, in Parlamenten oder in Ministerien – Wissenschaft ist omnipräsent. Forschungserkenntnisse beschäftigen die Öffentlichkeit und führen zu hitzigen Debatten. Studien können Mehrheiten beeinflussen, Meinungen bestätigen oder Vorurteile abbauen, gleichzeitig aber auch zweifelhafte Auftraggeber bedienen. Die Stiftung Werner-von-Siemens-Ring möchte die Rolle der Forschung in der Gesellschaft mit namhaften Vertreterinnen und Vertretern der Wissenschaft und Politik diskutieren und lädt ein zur Podiumsdiskussion „Vertrauen. Macht. Forschung.“

Eckdaten der Veranstaltung:
- Wann? Montag, 16. September 2019 | 16:30 Uhr - 18:30 Uhr | Einlass ab 16:00 Uhr
- Wo? Leibniz-Saal | Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften | Markgrafenstraße 38 | 10117 Berlin

Wer diskutiert mit?
- Jörg Hacker, Präsident der Deutschen Akademie der Naturforscher Leopoldina
- Martin Stratmann, Präsident der Max-Planck Gesellschaft
- Karl-Heinz Streibich, Präsident der acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften
- Johanna Wanka, Bundesministerin für Bildung und Forschung a. D.
Moderation: Jan-Martin Wiarda, Wissenschaftsjournalist

Leitfragen:
- Vertrauen und Glaubwürdigkeit: Die vertrauensvolle Beziehung von Wissenschaft und demokratischer Gesellschaft war jahrzehntelang eine Garantie für das Überleben beider. Wie können wir diese Basis stärken?
- Macht und Abhängigkeit: Wirtschaft, Wissenschaft und Politik sind voneinander abhängig. Doch wer führt hier wen? Wer bestimmt Forschung? Wer sollte bestimmen?
- Verantwortung für Forschung: Vertrauen in die Forschung schafft Wissen, Wissen ist Macht und Macht kann auch missbraucht werden. Politik und Gesellschaft kommen nicht ohne seriöse Expertise aus. Wissenschaft und Forschung sind keine unpolitischen Veranstaltungen. Wie können wir sinnvoll Verantwortung für Forschung übernehmen?

Information on participating / attending:
Die Anmeldung ist auf Einladung möglich. Kontaktieren Sie uns hierfür über den folgenden Link: https://siemens-ring.de/#kontakt

Date:

09/16/2019 16:30 - 09/16/2019 18:30

Registration deadline:

09/09/2019

Event venue:

Leibniz-Saal
Berlin-Brandenburgische Akademie der Wissenschaften
Markgrafenstraße 38
10117 Berlin
Berlin
Germany

Target group:

Journalists, Scientists and scholars

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Economics / business administration, Philosophy / ethics, Politics

Types of events:

Press conferences, Seminar / workshop / discussion

Entry:

08/21/2019

Sender/author:

Wiebke Ehret

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event64456


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay