International Conference on Learning Analytics & Knowledge (LAK20)

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo

Event


institutionlogo


Share on: 
03/23/2020 - 03/27/2020 | Frankfurt am Main

International Conference on Learning Analytics & Knowledge (LAK20)

Vom 23. bis 27. März 2020 findet die wichtigste internationale Konferenz zu Learning Analytics erstmals in Deutschland statt: an der Goethe-Universität in Frankfurt am Main

Learning Analytics beschreibt das technikgestützte Messen und Auswerten von Daten aus Lernprozessen, um das Lernen zu unterstützen und zu optimieren. Vor allem international hat sich bereits gezeigt, dass diese Technik aus dem Bereich der digitalen Bildung das Bildungswesen maßgeblich prägen kann. Auf der LAK wird der aktuelle Kenntnisstand aus weltweiten wissenschaftlichen Arbeiten zu den damit verbundenen Fragen präsentiert. Die Konferenz richtet sich neben der Forschung an Interessierte aus Praxis, Politik, Wirtschaft und Verwaltung, um den Dialog zu Bedarfen und Perspektiven zu intensivieren.

Thema der zehnten Ausgabe dieser Konferenz ist „Shaping the future of the field“. Im Fokus stehen mögliche Entwicklungslinien der nächsten zehn Jahre und darüber hinaus. Im Kern geht es darum, wie sich das Lernen und Lehren bestmöglich messen lässt, welche Erkenntnisse sich damit gewinnen lassen, wie man sie nutzt, um das Lernen und Lehren zu verbessern, und was bei verschiedenen Einsatzgebieten und Größenordnungen von Learning Analytics zu beachten ist.

Das Programm umfasst unter anderem drei Keynotes von internationalen Expertinnen und Experten. Von:

• Prof. Dr. Shane Dawson, Director of the Teaching Innovation Unit, Co-Director of the Centre for Change and Complexity in Learning und Professor of Learning Analytics at the University of South Australia
• Prof. Dr. Milena Tsvetkova, Assistand Professor at the Department of Methodology at the London School of Economics and Political Science.
• PDr. Allyson Hadwin, Professor & Graduate Advisor, LTSI Consultant at the Department of Educational Psychology & Leadership Studies at the University of Victoria

Die Konferenz ist einer Veranstaltung der weltweit vernetzten Society for Learning Analytics Research (SoLAR), Ausrichter der LAK20 in Frankfurt sind das DIPF | Leibniz-Institut für Bildungsforschung und Bildungsinformation, die Goethe-Universität Frankfurt und die TU Darmstadt. Die Veranstaltungssprache ist Englisch.

Information on participating / attending:
Die Registrierung ist über die Konferenzwebseite (https://lak20.solaresearch.org/) möglich. Dort finden Sie auch Informationen zur Veranstaltung. Vergünstigte Teilnahme-Tarife sind bis zum 20. Januar 2020 verfügbar.

Bei einer Anreise aus dem Ausland sind eventuell Visa notwendig, achten Sie daher auf eine frühzeitige Planung.

Date:

03/23/2020 - 03/27/2020

Event venue:

Campus Westend, Theodor-W.-Adorno-Platz 1, Hörsaalzentrum & Seminarhaus
60323 Frankfurt am Main
Hessen
Germany

Target group:

Journalists, Scientists and scholars

Relevance:

international

Subject areas:

Information technology, Teaching / education

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

09/09/2019

Sender/author:

Philip Stirm

Department:

Referat Kommunikation

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event64579


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay