idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Event


institutionlogo


Share on: 
10/02/2019 - 10/02/2019 | Karlsruhe

Tag des Informatikunterrichts: Bildungsakteure vernetzen

Das Institut für Mathematik und Informatik der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe veranstaltet am 2. Oktober erstmals einen Tag des Informatikunterrichts für Lehrpersonen, Didaktiker und Studierende. Die Teilnahme an Vorträgen und Workshops ist kostenfrei.

Seit vergangenem Jahr ist Informatik in Baden-Württemberg in der Sekundarstufe I Pflichtfach für alle Schularten. Um Lehrpersonen, Didaktikern und Didaktikerinnen, Wissenschaftlern und Wissenschaftlerinnen sowie Studierenden eine Plattform für Input, Austausch und Vernetzung zu geben, veranstaltet das Institut für Mathematik und Informatik der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe am Mittwoch, 2. Oktober, erstmals einen Tag des Informatikunterrichts.

Auf dem Programm von 8.30 bis 17 Uhr stehen Vorträge und Workshops zu innovativen und für die Unterrichtspraxis relevanten Themen. Dabei geht es um die Programmierung mit Python, Machine learning, die Simulation von Rechnernetzen mit Filius, Computational Thinking, Gamification und Creative Coding. Keynote-Speaker sind der Lehrer, Diplom-Informatiker und Autor Michael Weigend sowie Urs Lautebach, stellvertretender Sprecher der Informatiklehrerinnen und -lehrer Baden-Württemberg in der Gesellschaft für Informatik.

„Alle beteiligten Akteure der informatischen Bildung sollten sich vernetzen, um das Fach Informatik vom Studium über die Seminare bis an die Schulen weiterzuentwickeln und nachhaltig zu integrieren“, sagt Jun. Prof. Dr. Bernhard Standl, Juniorprofessor für Informatik und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe und Initiator der Veranstaltung. Die Teilnahme am Tag des Informatikunterrichts an der Pädagogischen Hochschule Karlsruhe, Bismarckstraße 10, Gebäude 2, Raum B.112, ist kostenfrei. Anmeldung und Programm auf http://www.ph-karlsruhe.de/Informatik

Journalisten und Journalistinnen sind zur Eröffnung um 9 Uhr und den sich anschließenden beiden Keynotes herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung per E-Mail an Regina.Schneider@vw.ph-karlsruhe.de

Information on participating / attending:

Date:

10/02/2019 08:30 - 10/02/2019 17:00

Event venue:

Pädagogische Hochschule Karlsruhe, Bismarckstraße 10, Gebäude 2, Raum B.112
76133 Karlsruhe
Baden-Württemberg
Germany

Target group:

Scientists and scholars, Teachers and pupils

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Information technology, Teaching / education

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

09/25/2019

Sender/author:

Regina Schneider

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event64727


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).