Fluidverfahrenstechnik, Adsorption und Extraktion

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Science Video Project

Event


institutionlogo


Share on: 
02/26/2020 - 02/28/2020 | Berchtesgaden

Fluidverfahrenstechnik, Adsorption und Extraktion

Fluidverfahrenstechnik, Extraktion und Adsorption sind wesentliche Grundoperationen der chemischen Verfahrenstechnik. Beim gemeinsamen Jahrestreffen der drei ProcessNet-Fachgruppen diskutieren Ingenieure und Chemiker aus Wissenschaft und Industrie neue Forschungsergebnisse und deren industrielle Anwendung.
Neben den Mitgliedern der Fachgemeinschaften sind auch interessierte Gäste sehr willkommen.

Bis zum 16. Oktober 2019 können noch Beiträge eingereicht werden.

Die gemeinsame Plenarsitzung und die übergreifende Posterausstellung beleuchten fachübergreifende Themen der Apparate- und Prozesstechnik, hybride Prozesse und industrielle Anwendungen. In parallelen Sessions können fachspezifische Themen detailliert vorgestellt und diskutiert werden.

Für die Sessions der Fachgruppe Extraktion können Beiträge zu allen Aspekten der Flüssig-Flüssig-Extraktion und Phasentrennung eingereicht werden. Auch Vorträge und Poster zu Fluiddynamik, Stoffübertragung, Modellierung, Scale-up und Apparateauslegung sind willkommen.

Die Sessions der Fachgruppe Adsorption dient dem Austausch von Fachleuten aus der Adsorption und Chromatographie zu aktuellen Trends und Entwicklungen.

Die einzelnen Vortrags-Sessions werden einen weiten thematischen Bogen spannen von Neuentwicklungen im Bereich der porösen Materialien über die Adsorptions-Thermodynamik und -kinetik bis hin zu industriellen Prozessen. Auch adsorptive oder chromatographische Fragestellungen sowie Arbeiten zu hybriden Verfahren stehen auf dem Programm.

Die Fachgruppe Fluidverfahrenstechnik nimmt besonders Neuentwicklungen, Modellierung und Simulationen von Apparaten und Prozessen sowie Füllkörpern und Packungen in den Blick. Daneben geht es um hybride Prozesse, um Fehlverteilungen in Kolonnen. Auch verschiedene Fragen der Digitalisierung werden diskutiert.

Information on participating / attending:

Date:

02/26/2020 - 02/28/2020

Event venue:

Aplencongress
Berchtesgaden
Bayern
Germany

Target group:

Scientists and scholars

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Chemistry, Materials sciences

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference, Seminar / workshop / discussion

Entry:

10/07/2019

Sender/author:

Dr. Christine Dillmann

Department:

Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event64807


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay