idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Veranstaltung


institutionlogo


Teilen: 
26.02.2020 - 28.02.2020 | Berchtesgaden

Fluidverfahrenstechnik, Adsorption und Extraktion

Fluidverfahrenstechnik, Extraktion und Adsorption sind wesentliche Grundoperationen der chemischen Verfahrenstechnik. Beim gemeinsamen Jahrestreffen der drei ProcessNet-Fachgruppen diskutieren Ingenieure und Chemiker aus Wissenschaft und Industrie neue Forschungsergebnisse und deren industrielle Anwendung.
Neben den Mitgliedern der Fachgemeinschaften sind auch interessierte Gäste sehr willkommen.

Bis zum 16. Oktober 2019 können noch Beiträge eingereicht werden.

Die gemeinsame Plenarsitzung und die übergreifende Posterausstellung beleuchten fachübergreifende Themen der Apparate- und Prozesstechnik, hybride Prozesse und industrielle Anwendungen. In parallelen Sessions können fachspezifische Themen detailliert vorgestellt und diskutiert werden.

Für die Sessions der Fachgruppe Extraktion können Beiträge zu allen Aspekten der Flüssig-Flüssig-Extraktion und Phasentrennung eingereicht werden. Auch Vorträge und Poster zu Fluiddynamik, Stoffübertragung, Modellierung, Scale-up und Apparateauslegung sind willkommen.

Die Sessions der Fachgruppe Adsorption dient dem Austausch von Fachleuten aus der Adsorption und Chromatographie zu aktuellen Trends und Entwicklungen.

Die einzelnen Vortrags-Sessions werden einen weiten thematischen Bogen spannen von Neuentwicklungen im Bereich der porösen Materialien über die Adsorptions-Thermodynamik und -kinetik bis hin zu industriellen Prozessen. Auch adsorptive oder chromatographische Fragestellungen sowie Arbeiten zu hybriden Verfahren stehen auf dem Programm.

Die Fachgruppe Fluidverfahrenstechnik nimmt besonders Neuentwicklungen, Modellierung und Simulationen von Apparaten und Prozessen sowie Füllkörpern und Packungen in den Blick. Daneben geht es um hybride Prozesse, um Fehlverteilungen in Kolonnen. Auch verschiedene Fragen der Digitalisierung werden diskutiert.

Hinweise zur Teilnahme:

Termin:

26.02.2020 - 28.02.2020

Veranstaltungsort:

Aplencongress
Berchtesgaden
Bayern
Deutschland

Zielgruppe:

Wissenschaftler

Relevanz:

überregional

Sachgebiete:

Chemie, Werkstoffwissenschaften

Arten:

Konferenz / Symposion / (Jahres-)Tagung, Seminar / Workshop / Diskussion

Eintrag:

07.10.2019

Absender:

Dr. Christine Dillmann

Abteilung:

Öffentlichkeitsarbeit

Veranstaltung ist kostenlos:

nein

Textsprache:

Deutsch

URL dieser Veranstaltung: http://idw-online.de/de/event64807


Hilfe

Die Suche / Erweiterte Suche im idw-Archiv
Verknüpfungen

Sie können Suchbegriffe mit und, oder und / oder nicht verknüpfen, z. B. Philo nicht logie.

Klammern

Verknüpfungen können Sie mit Klammern voneinander trennen, z. B. (Philo nicht logie) oder (Psycho und logie).

Wortgruppen

Zusammenhängende Worte werden als Wortgruppe gesucht, wenn Sie sie in Anführungsstriche setzen, z. B. „Bundesrepublik Deutschland“.

Auswahlkriterien

Die Erweiterte Suche können Sie auch nutzen, ohne Suchbegriffe einzugeben. Sie orientiert sich dann an den Kriterien, die Sie ausgewählt haben (z. B. nach dem Land oder dem Sachgebiet).

Haben Sie in einer Kategorie kein Kriterium ausgewählt, wird die gesamte Kategorie durchsucht (z.B. alle Sachgebiete oder alle Länder).