idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
Thema Corona

Imagefilm
Science Video Project
idw-News App:

AppStore

Google Play Store

Event


institutionlogo


Share on: 
11/26/2019 - 11/26/2019 | Sigmaringen

Nachhaltige Proteinquellen der Zukunft

Die öffentliche Vortragsreihe Hochschule im Gespräch geht am Dienstag, 26. November, weiter. Um 19.15 Uhr referiert Prof. Dr. Andrea Maier-Nöth von der Fakultät Life Sciences über nachhaltige Proteinquellen der Zukunft.

Im Jahr 2050 werden laut Prognosen 9,8 Milliarden Menschen auf der Erde leben, die ernährt werden müssen. Vor allem die nachhaltige Bereitstellung von hochwertigem Protein ist dabei von großer Bedeutung. Schon heute werden weltweit fast eine Million Tonnen Fleisch pro Tag verzehrt, die Produktion ist verbunden mit gravierenden Umweltauswirkungen. Alternative, marktgängige Proteinquellen sind also dringend nötig.

Andrea Maier-Nöth wird Potenzial, Kundenakzeptanz, Verfügbarkeit und technische Umsetzbarkeit verschiedener alternativer Proteinquellen aufzeigen.

Die öffentliche Vortragsreihe an der Hochschule Albstadt-Sigaringen steht im Wintersemester 2019/2020 unter dem Thema „Ernährung nachhaltig nachhaltiger gestalten“. Beginn ist jeweils um 19.15 Uhr am Campus Sigmaringen, Anton-Günther-Straße 51, in Hörsaal 620. Die Vorträge dauern zwischen 30 und 45 Minuten, im Anschluss ist eine Diskussion vorgesehen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, der Eintritt ist frei.

Information on participating / attending:

Date:

11/26/2019 19:15 - 11/26/2019 20:45

Event venue:

Anton-Günther-Straße 51

Hörsaal 620
72488 Sigmaringen
Baden-Württemberg
Germany

Target group:

all interested persons

Email address:

Relevance:

regional

Subject areas:

Environment / ecology, Nutrition / healthcare / nursing, Social studies

Types of events:

Presentation / colloquium / lecture

Entry:

10/10/2019

Sender/author:

Corinna Korinth

Department:

Referat für Kommunikation und Marketing

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event64881


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).