Experten-Roundtable: »Everything-as-a-Service statt hohem eigenen Invest?«

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Science Video Project

Thema Corona

Event


institutionlogo


Share on: 
01/22/2020 - 01/22/2020 | Sankt Augustin

Experten-Roundtable: »Everything-as-a-Service statt hohem eigenen Invest?«

Hype-Erscheinung mit kurzer Halbwertszeit oder säkularer Trend für den Mittelstand?

Everything-as-a-Service beschreibt den Trend, Dinge nicht mehr zu besitzen, zu investieren oder selbst zu machen, sondern sie zu mieten. In der Wirtschaft gehen Befürworter davon aus, dass Hilfsmittel und -prozesse in einem bestimmten Geschäft effizienter und günstiger in Form von Service-on-Demand durch Dritte übernommen werden können. So kann sich ein Unternehmen besser auf die eigenen Kernkompetenzen fokussieren. Andersherum kann das klassische Geschäft auch durch Angebote »as-a-Service« erweitert werden. Doch wie lässt sich ein solcher struktureller Wandel im Unternehmen umsetzen – oder handelt es sich gar um eine Hype-Erscheinung mit kurzer Halbwertszeit? Die Veranstaltung des Fraunhofer IAIS und der deutschen ict + medienakademie zeigt praktische Beispiele aus verschiedenen Unternehmen. Im Mittelpunkt der Diskussion stehen Szenarien und die Realisierung von Use Cases in der mittelständischen Wirtschaft.

Interessierte können sich unter folgendem Link anmelden: https://www.medienakademie-koeln.de/event/everything-as-a-service-statt-hohem-ei...

Information on participating / attending:

Date:

01/22/2020 12:00 - 01/22/2020 18:00

Event venue:

Fraunhofer-Institutszentrum Schloss Birlinghoven
53754 Sankt Augustin
Nordrhein-Westfalen
Germany

Target group:

Business and commerce

Email address:

Relevance:

transregional, national

Subject areas:

Economics / business administration, Information technology

Types of events:

Seminar / workshop / discussion

Entry:

10/23/2019

Sender/author:

Melissa Nordmann

Department:

Presse und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

no

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event65045


Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay