Konferenz: Die Mauer als Ressource. Nutzungen und Planungen des Mauer-Gebietes in Berlin seit 1989

idw – Informationsdienst Wissenschaft

Nachrichten, Termine, Experten

Grafik: idw-Logo
idw-Abo
Medienpartner:
Wissenschaftsjahr

Event


institutionlogo


Share on: 
12/05/2019 - 12/06/2019 | Berlin

Konferenz: Die Mauer als Ressource. Nutzungen und Planungen des Mauer-Gebietes in Berlin seit 1989

Teils öffentlich sichtbar, teils von der Öffentlichkeit unbemerkt wurden in den letzten 30 Jahren Grundstücke entlang des ehemaligen Mauerstreifens in Berlin neu in Wert gesetzt: Immobilienprojekte wurden lanciert, Ufergrundstücke besetzt, Clubs und Erinnerungsorte gegründet sowie Grünzonen gesichert. Die Konferenz nimmt diese Nutzungen in den Blick und diskutiert sie in längerfristiger Perspektive und in ihren internationalen Zusammenhängen.

Mit dem Fall der Mauer vor 30 Jahren erkämpften sich die DDR-Bürger nicht nur Reisefreiheit und Demokratie, sondern es wurden schlagartig sehr große Flächen im Zentrum Berlins und rund um die Stadt für neue Nutzungen verfügbar. Begleitet von teils kontroversen öffentlichen Debatten - teils aber auch von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt - wurden Immobilienprojekte lanciert, Ufergrundstücke besetzt, Clubs und Erinnerungsorte gegründet sowie Grünzonen gesichert. Die Konferenz im Besucherzentrum der Stiftung Berliner Bauer an der Bernauer Straße nimmt diese Nutzungen sowie die wichtigen Akteure und Planungen in den Blick und diskutiert sie in längerfristiger Perspektive und in ihren internationalen Zusammenhängen. Am 5.12. um 19.00 Uhr wird im Rahmen der Tagung eine Ausstellung mit Fotos von Ben de Biel zum Gebiet des Mauerstreifens eröffnet.

Information on participating / attending:
Die Teilnahme an der Tagung ist kostenlos, um eine Anmeldung unter Tagung@stiftung-berliner-mauer.de wird gebeten.

Date:

12/05/2019 13:30 - 12/06/2019 13:30

Registration deadline:

12/04/2019

Event venue:

Besucherzentrum der Stiftung Berliner Mauer Bernauer Str. 119
13355 Berlin
Berlin
Germany

Target group:

Journalists, Scientists and scholars

Relevance:

international

Subject areas:

Construction / architecture, History / archaeology, Politics, Social studies

Types of events:

Conference / symposium / (annual) conference

Entry:

11/29/2019

Sender/author:

Dr. Felix Müller

Department:

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Event is free:

yes

Language of the text:

German

URL of this event: http://idw-online.de/en/event65424

Attachment
attachment icon Flyer

Help

Search / advanced search of the idw archives
Combination of search terms

You can combine search terms with and, or and/or not, e.g. Philo not logy.

Brackets

You can use brackets to separate combinations from each other, e.g. (Philo not logy) or (Psycho and logy).

Phrases

Coherent groups of words will be located as complete phrases if you put them into quotation marks, e.g. “Federal Republic of Germany”.

Selection criteria

You can also use the advanced search without entering search terms. It will then follow the criteria you have selected (e.g. country or subject area).

If you have not selected any criteria in a given category, the entire category will be searched (e.g. all subject areas or all countries).

Cookies optimize the use of our services. By surfing on idw-online.de you agree to the use of cookies. Data Confidentiality Statement
Okay